Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Telefonsprechstunde

für Zypern-Hunde mit
Gabi Dahms (Hundeverhaltenstrainerin)
 Donnerstags von 18:30 - 19:30
Tel.: 0151 - 50725557
Gabi Dahms
weitere Info´s hier...

   

Gromit 5Gromit 2Gromit 6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Gromit bei uns ankam, dachten wir erst: Chancenlos... aber wir wollen ihm trotzdem helfen, so gut wir können.

Gromit irrte auf unserer Zufahrtsstrasse herum. Er war mehr tot als lebendig und jeder Knochen zeichnete sich auf seinem ausgemergelten Körper ab.

Stellenweise war er nackt, ohne Fell... und viele Wunden und Narben zeugten von einem schlimmen Leben. Wir dachten, er ist uralt... als wir ihn so herumtorkeln sahen.

Als wir ihn endlich greifen konnten, bäumte er sich nochmal kurz auf und versuchte sich mit den Zähnen zur Wehr zu setzen... aber dieser Angriff war nur von sehr kurzer Dauer.

Gromit war anfangs uns gegenüber voller Panik... versuchte aber niemals mehr uns anzugreifen. Er lag einfach in seinem Kämmerlein, in seinem Körbchen... und auch bis heute, bewegt er sich nur selten aus dem Körbchen raus, wenn fremde Menschen in der Nähe seines Zwingers sind.

Alles andere hat sich aber massiv verändert. Gromit hat über diese längere Zeit einige Bezugspersonen gefunden, die er sehr liebt. Schon nur wenn er deren Stimme hört, fängt er an zu winseln.

Er liebt Spaziergänge mit dem ihm vertrauten Personen und ich kann ihn sogar von der Leine lassen. Er würde niemals abhauen... 

Die Entwicklung die Gromit durchlief, war faszinierend. Er ist ein wunderschöner Hund geworden und nein, er ist nicht alt. Inzwischen schätzen wir ihn auf ca. 2 Jahre... vielleicht 3 Jahre...

Der Schalk steckt ihm im Nacken, wenn vertraute Menschen um ihn herum sind. So oft hat er uns schon zum lachen gebracht mit seinen Faxen.

Gromit ist ein Traumhund... Aktuell mein persönlicher Traumhund, der mir gezeigt hat, das es sich immer lohnt, um ein Tier zu kämpfen... auch wenn es im ersten Augenblick aussichtslos erscheint.

Nun wünschen wir uns die richtigen Menschen für ihn. Es müssen besondere Menschen sein!!!

Gromit hat Leishmaniose. Seine Leber- und Nierenwerte sind okay und er hat alle Behandlungen durchlaufen, sprich Milteforan... aktuell ist er auf Allopurinol... und symptomfrei.

 

   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 257 : Gestern 397 : Woche 3123 : Monat 11865 : Insgesamt 1366968

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online