Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Telefonsprechstunde

für Zypern-Hunde mit
Gabi Dahms (Hundeverhaltenstrainerin)
 Donnerstags von 18:30 - 19:30
Tel.: 0151 - 50725557
Gabi Dahms
weitere Info´s hier...

   

fp167 12Der Flieger von Herrn Schöller landete mit 15 Min. Verspätung. Bei Sturm, Regen und das erste Mal in diesem Winter auch mit kalten Füßen, warteten wir gespannt auf die Schnuffis. Nur eine Familie war gekommen, um ihr neues Familienmitglied abzuholen. Alle anderen sind mit unserer Sandra und Sabine nach Oldenburg gefahren, um am Freitag dann endlich zu ihren Familien oder auch in eine liebe Pflegestelle zu kommen. Und dann kamen sie mit Herrn Schöller durch den Zoll in die Freiheit, aber mit Baby Rosie als Sirene und der eine oder andere stimmte in das Lied mit ein. Alle wollten ganz schnell aus ihren Boxen und in warme Decken.

Leinenhund war Lucky (Floppy). Wir haben alle die Luft angehalten und es war mucksmäuschenstill. Da stand er nun, abgemagert bis auf die Knochen, ein Schatten seiner selbst, mit großen Augen, angelegten Ohren, sehr schüchtern...... nahm Sandra seine Leine. Eines Morgens wurde er angebunden, mehr tot als lebendig am Tor vom PAWS gefunden. Er war nun schon ein paar Wochen bei PAWS und hat an Gewicht zugelegt, auch wenn man es kaum glauben kann. Lucky, wir versprechen dir und du kannst uns beim Wort nehmen: DU WIRST NIE WIEDER HUNGERN!


Dann ging alles ganz schnell. Sandra hatte ihr Auto umgerüstet und wir holten einen nach dem anderen aus den Boxen, schnell in eine warme Decke, Stückchen Fleischwurst zur Begrüßung, dann unters Licht und Manfred machte noch ein paar Bilder. Alle wurden dann zu Sandra ins Auto gebracht, bis auf Honey 2 die sich bei Frauchen auf dem Arm einkuschelte und sich von ihren kleinen Menschengeschwistern kraulen ließ. Da waren die Kinder aber mega stolz auf ihren süßen Fratz und überlegten schon, ob es im Sommer nicht noch einen kleinen Kumpel für Honey geben soll.

Ganz bezaubernd war ja auch Baby Nick. Wir hatten große Mühe ihn herzugeben. Jeder von uns hatte sich die Hände mit Uhu eingeschmiert, es hat aber alles nichts geholfen, Nicki hat ja sein festes Zuhause.

Dotty darf bei Sabine bleiben, bis auch sie eine eigene Familie gefunden hat. Eine ganz liebe und geduldige Maus die als letzte aus ihrer Box durfte.

Star war ja klein, auf den Bildern sah sie viel größer aus, eine ganz süße kleine Hündin, die sich auf dem Arm gerne hinter den Öhrchen kraulen ließ. Unserer Susi hat sie ihr Leben zu verdanken, an einer Schnur von einem Auto mitgezogen, Pfoten bis auf die Knochen offen....Hüften ebenso und fast stranguliert. Die Maus hat trotz allem den Glauben an die Menschen nicht verloren.

Wir legen Ihnen etwas ganz wertvolles ans Herz. Bitte achten Sie gut auf unsere Schützlinge, denn sie sind etwas ganz Besonderes. Dafür bekommen Sie einen Freund fürs Leben, der Ihnen jeden Tag zeigt, wie dankbar er Ihnen ist.

Wir wünschen allen Schnuffis und ihren Familien, einen schönen dritten Advent, mit leuchtenden Hundeaugen.

Ihr Zypernhunde - Team





   
Copyright © 2018 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 404 : Gestern 578 : Woche 1793 : Monat 7602 : Insgesamt 1183975

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online