Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   
×

Hinweis

IMAGESIZER_ERR_ACCESS
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-05-07-2013/Ankömmlinge/Desktop13.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-28-06-2013/Ankömmlinge/Lula.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-28-06-2013/Ankömmlinge/Smithy_neu.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-28-06-2013/Ankömmlinge/Rolly_2.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-28-06-2013/Ankömmlinge/shula1.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-28-06-2013/Ankömmlinge/Silvy_neu_1.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-28-06-2013/Ankömmlinge/Sasha.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-28-06-2013/Ankömmlinge/Falko_1.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-28-06-2013/Ankömmlinge/speedy_9.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-28-06-2013/Ankömmlinge/Phoebe_neu_3.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-16-06-2013/Ankömmlinge/Lennard1.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-16-06-2013/Ankömmlinge/Luca_2.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-16-06-2013/Ankömmlinge/Jade_01.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-12-06-2013/Ankömmlinge/Collage.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-12-06-2013/Ankömmlinge/k-Lenny.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-12-06-2013/Ankömmlinge/k-Kenny_01.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-12-06-2013/Ankömmlinge/k-Tommy_01.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-12-06-2013/Ankömmlinge/k-Bridget_01.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-12-06-2013/Ankömmlinge/k-Bambi_01.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-12-06-2013/Ankömmlinge/k-Honey_7.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-12-06-2013/Ankömmlinge/k-Robby1.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-12-06-2013/Ankömmlinge/k-Bert_01.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-12-06-2013/Ankömmlinge/Betsy_neu.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-12-06-2013/Ankömmlinge/k-Buddy.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-25-05-2013/Ankömmlinge1.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-25-05-2013/Ankömmlinge/PippinI.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-25-05-2013/Ankömmlinge/Pumba.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-25-05-2013/Ankömmlinge/Knut.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-25-05-2013/Ankömmlinge/Jogi.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-25-05-2013/Ankömmlinge/Jenny.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-25-05-2013/Ankömmlinge/Maggie.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-25-05-2013/Ankömmlinge/Lola.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2013/Ankunft-20-05-2013/Ankömmlinge/k-Collage.jpg'

AnkömmlingeDüsseldorfDer Flieger landete mit Rascal und den süßen Welpen Marcy und Violet am 18.07.2013 20 Minuten früher als geplant, also schon um 16.35uhr auf dem Rollfeld in Düsseldorf.

Lange vorher fanden sich die Adoptiveltern ein, machten sich miteinander bekannt und tauschten ihre Erfahrungen aus. Alle drei Familien sind hundeerfahren. Die Familie von Rascal sticht dabei heraus, es ist nicht der erste Zypernhund. Die Welpeneltern kennen sich mit erwachsenen Hunden gut aus. Und da sie wissen, dass ein Welpe die Welt gezeigt und das Leben in dieser Welt beigebracht bekommen muss, haben sie sich schon vor ihrem Entschluss zur Adoption gut informiert.

AnkömmlingeHallo liebe Zypernhundefreunde,

am 17.07. sind in Bremen, dank lieber Flugpaten, unsere drei Schätze Mischa, Caro und Tommy gelandet.

Mischa, der jüngste im Bunde, wurde schon sehnsüchtig von seiner neuen Familie erwartet und freudig in die Arme geschlossen.

Tommy hüpfte so aufgeregt in seiner Transportbox herum, dass sie fast vom Gepäckwagen fiel. Also nichts wie raus da und erst mal 5 Minuten breitbeinig gepischert. Wie gut das Conny eine große Rolle Wischtücher dabei hatte.

k-20130708 2046441Barbie hatte ungeplan eine ziemlich lange Reise, bis sie endlich in Frankfurt von ihrer Pflegemama Nicole in Empfang genommen werden konnte.

Der Flug wurde kurzfristig umgeplant und so ging er statt nonstop durchzufliegen erstmal nach München und von dort dann, nach 3 Stunden Aufenthalt, endlich nach Frankfurt.

Die Tür der Box ging auf und eine total aufgeregte und freudige Barbie kam ihrer Pflegemama an der Leine entgegen. Sie freute sich so sehr auf die Freiheit, dass sie kaum noch zu bremsen war. Nach einem kurzen Auslauf, traf sie im Auto schon einmal auf ihren neuen Mitbewohner Pete. Beide hatten die Fahrt über schon Zeit sich aus der Ferne zu beschnuppern und beim gassi gehen dann waren sie schon dicke Freunde und grasten die Wiese ab. Zu Hause machte Barbie dann gleich noch Bekanntschaft mit dem Hauskater im Garten, aber alles lief reibungslos. Nun darf sich Barbie erst einmal erholen von ihrer langen Reise und darf das Leben als Hund genießen, welches im Shelter in der Form leider nicht möglich ist.

Desktop13Am Freitag den 05.07.2013 um 3:30 Uhr flog ein großer Silbervogel vier Zypernhunde in die Freiheit. Pia, Pink, Huck und Mickey. 

Aber der Reihe nach:

Freitag Abend um 23 Uhr trafen sich Barbara und die Flugpaten Gertrud und ihre Tochter Miriam um die kleinen Welpen und Mickey von der Schönheitsfarm abzuholen. Mickey fuhr mit Barbara und die kleinen Welpen mit Gertrud und Miriam im Auto zum Flughafen in Larnaca, wo sie sich mit Susanne trafen, die den kleinen Huck aus Paphos dort hin brachten.

Der Check-In dauerte zwar mit all den Formalitäten etwas, aber es klappte alles gut und die Hunde verhielten sich auch alle sehr brav.

Popeye PS 2Ein Koffer voller Sonne und.....

Popeye - ein unscheinbarer kleiner Rüde, der immer darauf bedacht ist einige Schmuseeinheiten zu bekommen. Er hatte das Riesenglück und bekam ein Ticket in die Freiheit - nach Deutschland.

Die Fahrt zum Flughafen Larnaca meisterte Popeye super. Im Flughafengebäude selbst war er schon ein Hingucker. Er war sehr interessiert und man hatte das Gefühl, Popeye fliegt öfters und weiß was passiert. Das Einchecken verlief ohne Probleme. Ich selber hatte eher ein schlechtes Bauchgefühl den Kleinen nun einige Stunden in die Box zu stecken. Es führt kein Weg daran vorbei, aber die Gedanken waren immer bei Popeye, der im Frachtraum sitzen musste.

k-DSC 0015Diese Ankunft können wir Ihnen aus zweierlei Sicht vorstellen.

Da unsere Pflegemama und Team - Mitglied Nicole Schön sich zur Zeit auf Zypern befindet, können wir Ihnen die Ankunft auch aus Sicht vom Abflug aus Paphos zeigen.

 

Abflug aus Paphos:

Lula, die sonst sehr aufmerksame kleine Erkundungsmaus, war heute nicht wieder zu Lulaerkennen. Schon seitdem sie beim Tierarzt war, wo sie ihr Schönheitsbad bekam, war sie anders als sonst. Sie blieb ruhig im Arm. Im Auto schlief sie oder lag sie einfach nur da, eine ganz relaxte Maus. Kaum am Flieger/Parkplatz angekommen, fing es wieder an: Lula hatte ihre "alten" Entdeckungstrieb wieder gefunden.

AnkunftCollAm 21.06.2013 durften wieder drei super süße Zypernhunde in Deutschland landen! An Board waren Alicia, Sunny und Anya...

Der Flieger landete wieder etwas früher als geplant und gespannt warteten wir auf die Flugpaten! Die Gepäckausgabe dauerte etwas länger, aber dann kamen sie und waren total aufgeregt!

Alicia eine etwas schüchterne kleine Dame durfte als Erste den Boden betreten und erkundete die ersten Grashalme vorsichtig.

Anya, die in der Tasche war und der aufgedrehte Sunny durften auch raus. Anya noch etwas skeptisch,wollte mit Alicia gleich spielen.

k-20130616 174006Am Sonntag den 16.6.2013 war es mal wieder soweit. Die Ankunft von 3 Zypernschnuffis stand bevor. Um 16.55 Uhr sollte der Flieger von Larnacar landen, doch dieser hatte mal wieder Rückwind und um 16.32 Uhr hieß es auf der Tafeldann schon „gelandet". Das Ankunftsteam musste die Beine in die Hand nehmen.

Bis die Zypernschnuffis dann aber letztendlich durch die Schiebetür in die Freiheit können, dauert es dann aber doch noch etwas.

Dann war es endlich soweit, die Tür öffnete sich und alle Hundis waren da. Angekommen sind Lennard, Luca und Jade. Jade hatte Glück und konnte in einer Puppy Bag reisen und musste nicht in den Frachtraum.

CollageZehn süße Zypern-Fellnasen...

...haben wir heute empfangen.

Zum Glück stimmte die Wettervorhersage nicht und der angekündigte Regen verschonte uns. Im Sonnengarten des Himmelsschreibers trafen wir uns. Die Familien, die Pflegefamilien und Helfer. Wieder waren auch einige Ex-Zypernhunde gekommen ihre neuen Kumpels zu begrüßen.

Der gute Ausblick auf den Silbervogel blieb uns verwehrt, Herr Schoeller parkte etwas abseits. Aber das trübte die allgemeine Fröhlichkeit in keinster Weise.

Honey-PicoAm Montag war es für Honey und Pico endlich soweit, sie durften die Insel verlassen und sind beide wohlbehalten in Frankfurt um 22.25 Uhr gelandet.

Pico´s neue Familie konnte die Ankunft ihres Baby´s kaum noch erwarten und dementsprechend aufgeregt und neugierig waren sie schon.

Nach kurzer Einweisung durch Nicole kam der süße Pico in seiner Welpentasche auch schon um die Ecke und die Freude war riesengroß. Man hat die Herzen in den Augen der neuen Familie quasi durch die Luft fliegen sehen.

Honey´s Pflegefamilie konnte aufgrund eines Notfalls leider nicht zum Flughafen kommen und Honey in Empfang nehmen. Die neuen Eltern von Pico nahmen die hübsche Pointerhündin Richtung Pforzheim mit, wo dann die Übergabe stattfand. Aus Sicherheitsgründen konnten daher leider keine Fotos von Honey am Flughafen gemacht werden. Wir sind aber sicher, dass wir noch das ein oder andere Foto von der hübschen Maus aus ihrer Pflegestelle bekommen.

Ankömmlinge1Eine fröhliche Schar....

...glücklich aufgeregter Familien, Pflegefamilien und Helfer belagerten an diesem so regnerischen Frühlingstag das Café Himmelsschreiber. Wir alle warteten auf sieben tolle Zypernschnuffels, die ihren Flug in die Freiheit angetreten hatten.

Wie so häufig verlief die Zeit wie im Fluge. Ein wenig Papierkram, die Einweisung und das Austauschen von Tipps, Erfahrungen und Erwartungen.

Kaum blieb genug Zeit sich vorsichtig zu „beschnuppern" landete auch schon der Silbervogel, etwas früher als geplant. Schnell wurde alles zusammengepackt und wir waren bereit die Hunde zu empfangen.

k-DSCI0013Die Ankunft vom 20.05.2013 in Hamburg konnte dieses Mal, dank des Vorstandsaufenthaltes auf Zypern, von zwei Seiten beleuchtet werden. Zum einen beim Abflug aus Zypern und zum anderen die Ankunft dann in Hamburg.

Der Urlaub, bei genauer Betrachtung auch Arbeitsurlaub genannt, auf Zypern ging für den Vorstand natürlich einmal wieder viel zu schnell zu Ende und so freuten sie sich wenigstens 6, teilweise geschudene, Seelen mit nach Deutschland nehmen zu können.

Hazel berichtet, dass das Einchecken schon so ein Erlebnis für sich war, und das bei 30 Grad Hitze.

Erst mussten die Boxen aufgebaut werden, dann mussten die Pässe gecheckt werden, Papiere wurden ausgefüllt.....

k-Soli 1Hallo ihr da draußen,

ich, die kleine Soli, bin heute in eurer Welt angekommen.

Dank lieber Flugpaten konnte ich endlich das Tierheim auf Zypern verlassen. Die Ankunft auf dem Flughafen war schon ein Erlebnis. Schnell wollte ich aus der Box, die mich in meine neue Welt gebracht hat. Ich bin ja nun mal eine junge und temperamentvolle kleine Hündin. Eingesperrtsein ist nicht mein Ding. Meine Flugpaten erlösten mich aus der Box und meine Pflegemama kümmerte sich sofort liebevoll um mich.

k-DSC 0005Musha hat alle Blicke auf sich gezogen wie ein Filmstar.

Wir standen am Terminal 2, wie immer wenn die Zypernhunde landen. Mit einem Mal leuchtete eine rote Info auf der Anzeigentafel auf. Ankunft umgeleitet Terminal 1.

Wir nahmen die Beine in die Hand und kamen pustend am Terminal1 an.

Mr. und Mrs. Husky warteten schon auf uns. Dann ging alles auch recht schnell und Cordula (eine Freundin von Barbara) kam mit einer mega großen Box aus dem Zoll.

Das Ding war so gut gesichert, dass Manfred sich wie ein Panzerknacker vorkam und der Kugelschreiber mit dem er die Box öffnen wollte gleich in tausend Teile zersprang.

Collage1Nur der rote Teppich fehlte...

... bei der Vatertags-Ankunft unserer Zypernschnuffels. Ein enormes Empfangskomitee erwartete die neun Hunde dieses Fluges. Pflegehund Pete mit seiner Pflegemama war extra aus Süddeutschland angereist. Es kamen die Familien, Pflegefamilien, neue Helfer und ihre Hunde und auch das Ankunftsteam war gut besetzt. Eine große Traube fröhlicher Menschen im Außenbereich des Himmelsschreibers.

Und das Warten hatte ein jähes Ende, die Einweisung war noch im vollen Gange, als Herr Schoeller leider etwas abseits landete. Von da an musste alles ganz schnell gehen.

k-7Und wieder war es soweit: 7 Fellnasen flogen in die Freiheit.

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Familien und Helfer auf der Terrasse des Himmelsschreibers.Voller Spannung wartete Trixis neue Familie darauf, sie endlich in die Arme schließen zu können. Die Pflegefamilien für Terri, Hazelnut, Bumble 2, Salt und Oscar waren nicht weniger aufgeregt. Alle drückten ihre Nasen an den Zaun des Flugplatzgeländes. Wo blieb er nur, der Silbervogel? Geplante Ankunft war 18.45 Uhr. Die Zeit verging und jeder schaute immer häufiger auf die Uhr und in die Luft. War vielleicht etwas passiert? Der eine oder andere wurde leicht unruhig. Aber dann der erlösende Ausruf einer Helferin um 19.30 Uhr: Da kommt er! Glückliche Landung und die wertvolle Fracht verlässt die Maschine gut beschützt in ihren Boxen, Trixie läuft an der Leine. Alle machen sich auf den Vier-Pfoten-Weg.

IMG 0477 Ankunftsimpressionen für den Privatflug vom 13.04.2013

Ein Ankunftstag ist ein schöner Tag und so hatten wir auch ohne die dazu gehörigen Temperaturen Frühlingsgefühle. Es ist einfach immer wieder schön das Ankunftsteam im Himmelsschreiber zu treffen und vor allem in die glücklichen und aufgeregten Gesichter der neuen Hundefamilien und Pflegestellen zu blicken. Herr Schöller landete, wie kurz vorher angekündigt, 30 Minuten früher und dann war sie wieder da..... die Magie!

1089 1Ankunft von Posch am 01.04.2013 in Düsseldorf

Endlich, nach langen 4,5 Jahren, konnte Posch dank eines tierlieben Flugpaten das Tierheim auf Zypern verlassen. Mit ihm landete sie am 01.04.2013 um 22.45 Uhr auf dem Flughafen in Düsseldorf.

Ihr Pflegefrauchen hatte sich Posch vor Wochen bewusst ausgesucht. Sie wartete bereits ab 22.00 Uhr sehnsüchtig auf sie. Kurz vor Mitternacht war es dann endlich so weit. Pate und Box betraten die Flughafenhalle.

   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 107 : Gestern 610 : Woche 107 : Monat 10806 : Insgesamt 1427462

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online