Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2014/30-04-14-HamburgFranfkfurtMünchen/Covers/Cover_30-04-2014.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2014/30-04-14-HamburgFranfkfurtMünchen/Covers/Cassie_12.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2014/30-04-14-HamburgFranfkfurtMünchen/Covers/Riley6.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2014/30-04-14-HamburgFranfkfurtMünchen/Covers/Benno3.JPG'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/ankunftsimpressionen/2014/30-04-14-HamburgFranfkfurtMünchen/Covers/Peggy3_cover.JPG'

 Cover Ankunft 01-08-14

10 kleine Hunde brachte uns diesmal der "Vogel der Hoffnung". Zwei Hunde haben schon ihre Familien gefunden und sind glücklich vermittelt. Acht Hunde haben noch eine Zwischenstation. Unsere wertvollen Pflegestellen, die gerade unsere kleinen Welpen den Start ins Leben so schön wie nur möglich gestalten wollen. Für die Welpen ist so ein Leben im Tierheim nicht förderlich und deshalb sind wir jeder einzelnen Pflegestelle sehr dankbar.

Es war sehr warm und drückend aber die vielen Gespräche untereinander lenkten vor der Hitze und der Nervosität ab.
Das Ankunftsteam stand bereit. Frisches Wasser, Halsbänder, Leinen, Geschirre und die gute Fleischwurst war griffbereit. Pünktlich landete der Flieger.


Und dann war es auch soweit...

 

Ankunft 24-07-14

 

 

Wieder einmal war es soweit, dass 8 Fellnasen eines der begehrten Tickets im Silbervogel ergattern konnten. An Bord waren diesmal Mr. Brown, Henry 4, Owen, Betty 3, Lulu 5, Bruce, Chapsy und Earl 2.

Bei schönstem Sommerwetter trafen sich aufgeregte Hundeeltern sowie Pflegefrauchen und –herrchen im Cafe Himmelsschreiber. Sie ließen sich ihre Vorfreude und gute Laune auch nicht von einem kräftigen Regenguss verderben. Noch vor der angekündigten Zeit landete Herr Schöller und schnell ging es ans Auspacken der wertvollen Fracht.

 

 

 

Cover Ankunft 21-07-14

 

Ankunft von Bamboo und Morgan in Frankfurt/Main:

Am 21.07.2014 landeten um 18:15 Uhr wieder zwei bezaubernde Zypernhunde in Deutschland.
Gespannt und sehr nervös warteten wir gemeinsam auf die Zwei Welpen.
Die Flugpatin, die selbst total begeistert war von den Beiden, übergab uns nach einer langen Wartezeit, endlich die Hunde und wir konnten sie aus den Boxen befreien und in die Arme schließen.

Cover Ankunft 03-07-14„Ein Hund ist ein Herz auf vier Pfoten"

Und gleich 6 dieser vierbeinigen Herzen haben heute eines der begehrten Pfotentickets erhalten und mit Herrn Schöller den Flug in ein neues glückliches Hundeleben angetreten.

Wieder trafen sich aufgeregte Hundeeltern und Pflegefrauchen mit dem Ankunftsteam im Cafe Himmelsschreiber, um gespannt auf die Ankunft des Silbervogels zu warten. Man konnte kaum unterscheiden, wer mehr strahlte – die Sonne oder die Augen der Menschen, die sich auf ihre Fellnasen freuten! Die neuen Familien von Rosa und Wayne konnten die Ankunft kaum erwarten. Aus der Mitte der Wartenden kam um 17.30 Uhr auf einmal ein Ruf:": Herr Schoeller ist Pünktlich, der Flieger ist gerade über Berlin. Und es dauert auch nicht mehr lange, bis die Hunde dann endlich über den Vier-Pfoten-Weg in ihr neues Leben gefahren wurden.

Ankunft 27-06-14Diesmal kamen sechs Hunde mit Herrn Schöller angeflogen. Sechs Fellnasen, die eine Pflegestelle in Deutschland ergattert haben. Sechs Hunde, die noch nicht wissen, wieviel Glück sie endlich haben.
Dies möchten wir zum Anlass nehmen, uns bei allen Pflegestellen, die einen Hund zu sich nehmen oder schon genommen haben, zu bedanken. Das Engagement der Pflegestellen ermöglicht uns, weitere Hunde in Not aufzunehmen. Das ist zur Zeit besonders dringend, denn wir platzen aus allen Nähten ( siehe "Aktuelles aus Zypern" ).
Alle Pflegestellen leisten Großartiges ! Und sie bekommen Großartiges zurück ! Einen Hund aus dem Tierheim zu sich zu nehmen, bedeutet auch seine Entwicklung beobachten zu können. Sehen zu dürfen, wie aus einem vielleicht geschundenen und ängstlichen Hund ein Wesen wird, das wieder lebensfroh sein kann und darf. Sein grenzenloses Vertrauen in uns Menschen wieder gewinnen kann und uns seine bedingungslose Liebe dafür entgegenbringt ist wunderbar mit zu erleben .
Vielen Dank !

Cover-Ankunft 20-06-14

Ob Hitze, Schafskälte oder - wie vergangenen Freitag – Sturm: kein Wetter kann uns davon abhalten, die Fellnasen aus Zypern willkommen zu heißen.

Im „Himmelsschreiber" und auf der davor liegenden Terrasse gab es ab 18:00 Uhr eine geschlossene Veranstaltung, so dass wir vorab davon ausgingen, das Lokal dieses Mal nicht nutzen zu können. Allerdings hatten wir nicht die Freundlichkeit des Personals bedacht: netterweise durften wir uns doch ins Café setzen und dort bei einem Getränk auf die wertvolle Fracht von Herrn Schoeller warten! Ein herzliches Dankeschön hierfür an die Mitarbeiter des „Himmelsschreibers"!

Da der Flieger für 17:45 Uhr erwartet wurde, gingen wir rechtzeitig hinaus, um bloß die Landung der Fellnasen nicht zu verpassen.

Ankunft Cover 13-06-14

 

Die Schafskälte ist eine meteorologische Singularität. Um den 11. Juni (zwischen dem 4. und 20. Juni) gibt es in Mitteleuropa oft einen Kälteeinbruch, der sich vor allem in Deutschland auswirkt. Die Schafskälte tritt nicht jedes Jahr auf. Durch kühle und feuchte aus dem Nordwesten einströmende Luft sinkt die Temperatur um fünf bis zehn Grad Celsius.
Ja vielen Dank an WIKIPEDIA, jetzt wissen wir genau, warum wir heute am Ankunftstag so frieren mussten.
Aber auch ein dickes Dankschön an das Team vom Himmelschreiber. Da im Cafe eine geschlossene Gesellschaft war, wurden wir auf der Außenterasse mit warmen Wolldecken verwöhnt.

Herr Schöller kam mit seinen Schäfchen heute ein wenig verspätet. Im Gepäck waren 8 Fellnasen und weil es eben doch recht frisch war, machten wir uns schnell ans Auspacken.

Unsere Leinenhunde als "Black and White", einer schöner als der andere.

Ankunft Cover 26-05-14

 

...und wieder begann für zwei unserer Fellnasen ein neues Leben. Dank sehr netter Flugpaten, die auch selbst als Pflegestellen für unseren Verein tätig sind und uns immer wieder dadurch unterstützen, in dem sie nie aus Zypern kommen, ohne einen, oder - wie auch am 26.05.14. - zwei Hunde mitzubringen.

Dieses Mal waren es zwei, die unterschiedlicher nicht sein können. Der kleine Maverick, der auf Zypern einfach neben einer Tierarztpraxis ausgesetzt wurde.
Und Saran, ein stattlicher großer Malamut Mix, der schon als Welpe an einer kurzen Kette gehalten wurde.

Cover Ankunft 18-06-14

Liv und Sweetie haben es in ihre neue Familie geschafft!
Am 18.06.14 landeten die zwei Junghunde in Frankfurt.

Die Familien waren aufgeregt und voller Vorfreude auf ihr neuen Schützlinge!

Endlich war es soweit und die Hunde kamen in Begleitung des Flugpaten auf uns zu!

Tetra-Cover

 

Tetra ist ganz lieb und völlig angstfrei am Flieger aus ihrer Reisetasche gekrabbelt und hat gleich Alle, vor allem auch die Flugpatin, die sie am liebsten mitgenommen hätte, um die Pfote gewickelt.

Nun wartet Tetra in ihrer Pflegestelle in Berlin auf ihre Familie und freut sich über Besuch und wie es aussieht hat sie mit viel Glück am Abend ihrer Ankunft noch jemanden um die Pfote gewickelt.

Ankunft 09-06-14

 

Und wieder kamen 3 glückliche Fellnasen bei ihren Familien an.

Seymour, Talina und Merle 2 sind wohlbehalten in Frankfurt aus ihren Boxen gekrabbelt.

Die beiden Welpen Merle und Talina wurden bereits sehnlichst von ihren Menschen erwartet und sind in ein aufregendes Welpenleben gestartet.

Sie sind sofort völlig angstfrei auf alles Neue zugegangen und wollen jetzt mit ihren Menschen die Welt kennen lernen.

Cover-31-05-14

Wieder einmal war es ein besonderer Tag für uns. Natürlich nicht nur für uns, sondern vor allen Dingen für die Hunde, die ihre Reisevorbereitung , den Flug und die aufregende Ankunft in Hamburg zu meistern hatten.

Wir machten uns, wie immer, mit viel Eifer an die Vorbereitungen für diesen besonderen Tag.

Hundegeschirre, Decken, Wasser und natürlich auch.....die Fleischwurst!!! durften nicht vergessen werden.


Neun Hunde durften wir Heute ihren neuen Familien/Pflegefamilien übergeben! Unsere "gute Seele" auf Zypern, Barbara Bahlburg konnte diesmal diesen besonderen Moment mit erleben, denn sie begleitete die Hunde auf ihre Reise ins Glück. Für Barbara immer ein ganz besonderes Erlebnis, denn meistens schickt sie die Fellnasen "nur" auf die Reise und kann den bewegenden Moment wenn die Familien ihren Hund empfangen, nicht mit erleben. Doch heute konnte sie bei dem großen Glück dabei sein.

Cover-Ankunft-28-05-14Courtney konnte nach München in eine Pflegestelle mit Bleibeoption reisen und diese schrieb uns folgende Zeilen:


"Nachdem Courtney hier am Flughafen angekommen ist war sie sehr brav und ruhig auf dem weg Heim. Sobald sie hier aus der Transportbox durfte hat sie Nala's Futter gefunden und ist darüber hergefallen. Ich glaube so schnell hat keiner reagieren können. Haha :) Danach hat sie das Haus und den Garten erkundigen dürfen und ich glaube ihr gefällt es hier sehr. Nala wollte am Anfang nicht viel von ihr wissen aber seit gestern spielen die zwei wie verrückt zusammen. Laufen tut sie wie ein Weltmeister auch wenn es mal 2 Stunden durch Wald und Wiese geht.  Hat auf jeden Fall nichts wie Unsinn im Kopf... knabbert ....

Cover 24-05-14

 

"Wenn Engel reisen - dann ist die Welt in Ordnung."

Nun gut, wir können nicht die ganze Welt retten aber acht Engel durften heute ihre Reise in die Freiheit und damit in ein sicheres und freundliches Leben starten.

Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen konnten wir vom Ankunftsteam, alle Pflegestellen und auch die aufgeregten Hundemamis-und Papis auf der Terasse im Himmelsschreiber, auf Herrn Schöller und seine wertvolle Fracht warten.

Pünktlich kamen die Hunde durch unseren Vierpfoten-Weg und den ersten Schritt in die Freiheit machte einer von den zwei Leinenhunden:

 

 

Cover 19.05.2014"Es ist eine Verwandtschaft zwischen den glücklichen Gedanken und den Gaben des Augenblicks: beide fallen vom Himmel."

Geduldig warten fünf Menschen auf zwei Fellnasen. Um 22.45 Uhr soll die Maschine landen.

22.20 Uhr und noch immer kein Hinweis auf den Flug Nr. DE 6656.
Die Fünf werden immer unruhiger, lange kann es nicht mehr dauern. Gesprächsthemen gibt es zwischen Hundefreunden ja immer und dann stellen sie mal wieder fest, wie klein die Welt ist. Unser Ankunftsteam und der Verein waren auch in Mülheim gut bekannt. Aspro und seine Familie, ließen grüßen. Nicht nur die lieben Grüße kamen bei uns gut an, nein, es war das Lob über die hervorragende Arbeit des Vereins, dass die Hunde super und problemlos ihren Familien übergeben würden und der Kontakt zwischen Verein und Interessenten herzlich wäre.
Das hörte man doch gern ....

Cover 15-05-14

Es war kalt und windig, an einem Mai - Nachmittag, obwohl der Wetterfrosch 20 Grad versprochen hatte. Unser Ankunftsteam traf im Himmelsschreiber ein und wartete auf die Familien und unsere Pflegestellen.


Die insgesamt 8 Hunde wuden in Zypern sicher auf die Reise geschickt.


Der Flieger von Herrn Schoeller landete pünktlich und auch die Aufregung wurde von Minute zu Minute größer. Als die Hunde dann die ersten Meter in die Freiheit geschoben wurden und auch unsere beiden Leinenhunde durch die Schiebetür am Zoll kamen, ging alles schnell und Hand in Hand. Es waren diesmal nur drei Mädels vom Ankunfts-Team dabei und unser Bericht wird dieses Mal etwas anders ausfallen, da zwei sich nur um die vermeintlich "ängstlichen" Fellnasen kümmerten, wie sich später heraus stellte war Sunday nur verunsichert als sie aus ihrer wohlbehüteten Pflegestelle auf Zypern wieder abreisen musste sowie Loulou sehr verunsichert schien...

Cover 30-04-2014Für unsere wertvolle Fracht kamen diesmal gleich 3 Linienflugzeuge quer in Deutschland an.
Alle 4 Zypernhunde sind gut in ihren Familien angekommen und diesmal haben uns die Hunde etwas für euch zukommen lassen:

Die Schönheit meiner Gedanken umhüllt mich denn langsam vergesse ich...
Alle Farben strömen auf mich ein
es fällt mir schwer einsam zu sein.
Das Licht durchströmt mein Herz
und befreit es von all´dem Schmerz.
Der Regen wäscht alles fort
und der Wind trägt mich an einen anderen Ort!
Mich durchströmen die Farben des Lebens von Neuem, ich brauche vor nichts mehr zu scheuen.
Alles scheint vorbei zu sein
und am Horizont seh ich DICH !
Ich brauche dich !
Ich fühle die Unendlichkeit
und nicht mehr Einsamkeit.
Alles um mich erstrahlt
wie als wäre es gemalt.
Ich atme tief ein
und kann ich selbst sein.
     Die Schönheit des Lebens
     kann mich in die Lüfte heben.
                                                    Ich fühle mich so frei
                                                      als wenn es nie anders gewesen sei !
                                                      DANKE !

 

Cover 26-04-2014

 

Und wieder einmal war es soweit, für 6 Fellnasen erfüllte sich der Traum, den Weg in ein neues und besseres Leben, ein Stück näher gekommen zu sein.


Überpünktlich landete der Silbervogel mit seiner wertvollen Fracht.
12 Augen sahen sich erwartungsvoll und neugierig um, nun folgte der Weg in die Freiheit:

 

 

 

 

 

   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 103 : Gestern 610 : Woche 103 : Monat 10802 : Insgesamt 1427458

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online