10.06.18Hamburg

Fünf Fellnasen durften heute in Hamburg landen. Mit einer kleinen Verspätung kamen sie an, aber die Übergabe klappte problemlos. Das Geschwisterpärchen Suki und Hector zog heute in ihre jeweiligen Pflegestellen nach Kiel. Ihre Box wollten beide nur sehr ungern verlassen. Der Lärm am Flughafen machte ihnen große Angst. Unsere Pflegestellenkordinatorin Andrea Albers nahm den kleinen Matt in Pflege. Die Pflegestelle von Sofi brachten für alle Hunde liebevolle Ankunftsgeschenke mit. Reuben durfte sein neues Zuhause beziehen und heißt nun Sam. 

   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 537 : Gestern 604 : Woche 3548 : Monat 11172 : Insgesamt 1240683

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online