Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Telefonsprechstunde

für Zypern-Hunde mit
Gabi Dahms (Hundeverhaltenstrainerin)
 Donnerstags von 18:30 - 19:30
Tel.: 0151 - 50725557
Gabi Dahms
weitere Info´s hier...

   

Abby3 02"Hallo Leute,
hier ist die Fellnase Abby und heute melde ich mich mal selbst zu Wort. Nun lebe ich schon 9 Wochen in der Herrlichkeit Lembeck bei sehr liebenswerten Menschen die mir bei meiner Angst mich hier zurecht zu finden schon weit geholfen haben. Jetzt wollte ich euch mal berichten wie die ersten Tage so waren.
Nach dem ich am 18.04.2014 in Hamburg gelandet bin wurde ich vom Empfangskomitee Zypernhunde, mit einer Fleischwurst bewaffnet, aus meiner Box empfangen. Traumhaft, was es hier zu fressen gibt. Puhhh was habe ich viel gefressen ... Ich war gespannt was mich weiter erwartet und plötzlich wurde es mir warm ums Herz...

Tanika01Hallo...Ich bins...Tanika.
Jetzt heisse ich Lelee und habe mein neues Zuhause in Flensburg.
Ich wohne hier zusammen mit Finchen-Bella aus der Botschafter Familie.
Erst war Bella nicht so glücklich dass ich mich hier eingenistet habe, aber jetzt sind wir dicke Freunde.
Ich fühle mich sehr wohl, spiele ganz viel im Garten mit Bella und meine Menschen nennen mich...Scharfzahn :)
Ich wachse jetzt etwas und glaube ich werde doch etwas grösser als alle dachten.
Ich wollte nur mal kurz Bescheid geben...Mir geht's sehr gut...
Liebe Grüsse Lelee

Helen02Als wir am 21. März diesen Jahres sehr aufgeregt nach Hamburg aufgebrochen sind, hätten wir uns im Traum nicht vorstellen können, dass wir dort so ein liebes Hundemädchen in Empfang nehmen werden, das sich im Nu in unsere Herzen mogelt.

Helen ist eine kleine witzige Hündin mit genau der richtigen Mischung aus Dummheiten machen und gehorchen. Nichts können wir ihr wirklich übel nehmen.

Mini05Mini, wie der Name schon sagt, die kleine schüchterne Maus, so wurde sie damals beschrieben.
Doch kaum kam sie vorerst in ihrer Pflegestelle an, dauerte es keine drei Tage und der Bann war gebrochen. Aus der schüchternen und ängstlichen Mini Maus wurde langsam eine verspielte und aufgeweckte kleine Maja.
Maja, so heißt sie nun, durfte Ende März dann ihr zu Hause beziehen und die Familie beschreibt sie als ihren Sonnenschein und das sie Maja nie mehr hergeben würden.

ChinLiebes Zypernhundeteam,

Chin (jetzt Quinn) lebt jetzt seit mehr als einer Woche bei mir und ich muss sagen er ist mehr als gut angekommen. Er liebt die Streicheleinheiten, das neue Fressen, die Spaziergänge und die Aufmerksamkeit die Ich ihm schenke. In meiner Wohnung findet er sich ebenfalls sehr gut zurecht. Er wächst mir von Tag zu Tag immer mehr ans Herz und übertrifft all meine Vorstellungen von einem ganz Tollen Hund. Gewisse Dinge müssen wir noch gemeinsam üben aber er lernt sehr schnell und hat viel Freude daran. Auch mit der Hundebetreuung, wo er am Tag ist während ich arbeite, kommt er prima zurecht. Das spielen mit anderen Hunden ist für ihn neben Fressen und Kuscheln überhaupt das Größte :)...vielen Dank auf diesem Weg für diesen einmaligen Schatz.

Lg Diana

Blacky3-4Blacky bekommt nun wieder die Zuwendung die ihr so fehlte im Tierheim als sie ihre Familie auf Zypern im Stich ließ. Ende März kam sie von unsere Pflegestelle aus Deutschland in ihre neue tolle Familie.

Nun freuen wir uns über so tolle Bilder und die lieben Grüße !

 

Peggy HE

 

 

Heute erreichten uns Grüße aus Österreich von der kleinen Pinscherdame Peggy.

 

TildaLiebes Zypernhundeteam,

erst einmal vielen Dank für die Infos zu Tildas Ausbildung, zusammen mit der richtigen Literatur hat es uns doch ein paar ihrer Verhaltensweisen erklärt...

Sie lebt sich nach wie vor sehr gut ein, in der Wohnung zieht sie sich entspannt in ihre Kuschelecken zurück, nur ausserhalb ist natürlich noch vieles sehr spannend und ungewohnt.
Mindestens einer von uns ist mit ihr täglich für 4-5 Stunden und mehr draussen unterwegs und so hat schon manch schräg stehender Baumstumpf seine Schrecken verloren, demnächst ist mal in der nächsten Kleinstadt etwas Fussgängerzonentraining angesagt.

Jasmine3 2Jasmine 4 ... die in Lotta umgetauft wurde, lebt jetzt mit meinem Partner und mir in Leverkusen!

Die Kleine hat sich super eingelebt und uns steht noch viel Arbeit bevor. Aber das werden wir gemeinsam gut meistern!
Heute gehen wir zusammen das erste mal zur Hundeschule ,
bin schon ganz gespannt.

Danke an Zypernhunde e.V und an alle, die uns ihr *Ja* gegeben haben, dass unsere Lotta in unser Leben treten durfte!

Benito HappyEndHallo an alle Zypernhundefreunde,

die Zeit vergeht wie im Fluge und ich wollte mich mal zu Wort melden.

Ich bin jetzt fast drei Jahren bei meinem Frauchen in Hamburg und ich bete sie an.

Ich habe nicht nur eine zweibeinige, sondern auch eine vierbeinig Freundin.
Und das ist Super!

Fairy Happyend 1Fairy wurde im Mai 2012 regungslos und ohne einen Funken Lebenswillen in einen Municipalitypound entdeckt und zu einem Tierarzt gebracht. Schon 1 Tag später lief die kleine Fairy mit unheimlicher Lebensenergie und Lebenswillen den Tierschützern bei Abholung entgegen....als ob sie ahnte, dass sie bald eine Familie findet, die sie nie wieder hergeben würde ...

Seit Mitte 2012 lebt Fairy in einem Drei-Generationenhaus und dort wird sie heiß und innig geliebt.

Scotty HappyEnd 2Hi ihr Lieben,

ich bin Scotty, an einem kalten Abend, im Januar 2009 bin ich hier in Hamburg gelandet.
Meine Flugbegleitung aus Zypern war Barbara und besser hätte es nicht sein können!!!!!!
Ich musste nicht in die Transportbox, sondern durfte auf ihrem Schoß sitzen!!!!!

Jetzt bin ich über 5 Jahre hier in Hamburg!!!!!! Und ich habe nicht nur Frauchens Herz erobert sondern auch ihr Bett!!!!!!

Von daher, macht euch auf den Weg!!!!! Besser kann es nicht kommen!!!!

Liebes Zypernteam,

fast ein Jahr ist es her, wo Cooper alias Bonzo in unser Leben getreten ist.

Wir möchten uns beim gesamten Team bedanken und es hat sich gelohnt, am Ball zu bleiben, auch wenn es ab und an schwierig war.

Hier eine Geschichte und ein kleiner Film als Dankeschön für die Arbeit die das Team leistet, es lohnt sich.

Liebe Grüße aus Wilhelmshaven

Narnia Happyend 0Hallo Ihr Lieben, ich bins die Narnia-das Sorgenkind des Monats Dezember 2013.

Ich bin nun seit dem 28.02.2014 bei meinen beiden Frauchen in Hude/Oldenburg und wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, geht es mir blendend. :)

Meinen wunderschönen Namen durfte ich behalten, auch wenn ich anfangs gar nicht wusste, dass ich so heiße.
Meine Frauchen sagen mir jeden Tag, dass ich ein super toller Hund bin, schon ganz viel gelernt habe und nie wieder woanders hin muss!! Das habe ich so langsam auch
verstanden und bin froh darüber. Denn ich hab meine Familie (die auch noch aus einer Hündin und 2 Katern besteht) schon echt lieb gewonnen.

Stanley HappyEnd 5Schon die Begrüßung auf dem Flughafen verlief positiv. Unsere 12-jährige Hündin (mißhandeltes Tier mit nur einem Auge) akzeptierte Stanley.

Nach der Fahrt nach Cuxhaven wurden Haus und Garten sofort angenommen. Die erste Nacht verlief ruhig und entspannt. Am Freitag wurde das Grundstück weiter untersucht, alle Ecken wurden begutachtet und für gut befunden. Wie selbstverständlich integriert sich Stanley in die Familie und den Tagesablauf; als wäre er schon immer dabei. Die ersten Spaziergänge verliefen ebenfalls entspannt.

HappyEnd George 1

Das ist George (früher Mirco) und er lebt nun seit dem 08.11.2010 bei uns.

Er ist ein Goldstück und genau so wie er beschrieben wurde.

Wir haben den Tag nie bereut, an dem wir extra 3 Stunden nach Hamburg und 3 Stunden zurück ins Sauerland gefahren sind um ihn vom Flughafen abzuholen.

 

 

Freeway Happy End 3Hallo liebes Zypernhunde Team!

Als allererstes möchten wir uns bei euch bedanken...
für das Vertrauen in uns und für die tolle Betreuung in Hamburg am Flughafen.
Frau Luttmann hat uns nicht zuviel versprochen als sie uns sagte,das es immer ein tolles Erlebnis ist,wenn der Flieger landet und die Leinenhunde herausgebracht werden....Das war es wirklich.

Und nun zu Freeway, der jetzt Marley heisst, wie der Hund in dem Film "Marley und Ich". Jetzt nach über zehn Tagen, die er nun bei uns ist, müssen wir festellen,dieser Name passt wie die Faust aufs Auge.

Noble01

Hallo liebes Zypernteam,

ja, die Zeit vergeht so so schnell... und nun wollte ich ihnen wieder ein bisschen über unseren tollen pelzigen Freund erzählen:

Also, als erstes muss ich ihnen sagen, dass Noble nun doch umgetauft wurde... Noah heißt er nun...
Eigentlich wollte ich das gar nicht. Noble passte ja zu ihm und er hörte auf diesen Namen. Aber mit Noah waren ich und er einverstanden- denn unter
anderem bedeutet das: Der der Trost spendet... und das tut er... es bedeutet auch: Der, der Ruhe bringt....nun...das ist dann etwas relativ zu betrachten Noah hat sich ganz wunderbar eingelebt. Seine Zurückhaltung ist schneller geschmolzen, als ich es erwartet hätte und er scheint sich nun wirklich sehr sehr
wohl zu fühlen hier bei uns.
Er ist ein absolut wunderbares Wesen und ein überaus toller Husky. Er versteht sich mit nahezu jedem Zweibeiner...und Vierbeiner - wenn diese keine langen Ohren haben...

FrancisHallo Liebes Zypernhunde-Team,

nun ist die kleine Francis jetzt genau 1 Jahr bei mir in Deutschland. Die Anfangstage damals waren noch ungewohnt und Francis wollte nie weit vom Haus weg gehen. Auch hat sie lange gebaucht stubenrein zu werden. Aber sie hats langsam raus...
Mittlerweile hat sie sich super eingelebt, hier in der schönen Oberpfalz. Sie hat ein sehr großes Grundstück mit angrenzendem Wald zu toben und spielen.

Francis geht auf Hunde immer freundlich ein, zeigt keinerlei Aggressionen oder so, auch beim Menschen ist sie überhaupt nicht ängstlich...sie geht offen und freundlich auf alles zu. Nur ein kleines bisschen schreckhaft ist noch.Zug und Bus fahren kann sie auch super gut....

 

Josie HappyEnd  2aLiebes Zypernhunde-Team,

heute - endlich - nach 7 Monaten, in denen mein kleiner Sonnenschein bei mir eingezogen ist, möchte ich doch jetzt einmal berichten.

Josie (ehem. Suni) ist seit Ende August 2013 bei mir in Hannover und ich bin überglücklich, diesen Schatz bei Ihrem Team "gefunden" zu haben. Josie macht sich prächtig ist gelehrig, aufmerksam und liebt alle Menschen und alle Hunde.

Bella6Sehr geehrtes Zypernhundeteam,

 

Bella hat sich von einer völlig verängstigten Hündin zu einer selbstbewußten Hundedame entwickelt. Am liebsten rennt und tobt sie mit anderen Hunden über die Wiesen bei uns im Park. Das Training mit der Hundetrainerin macht Bella und mir viel Spaß und sie zeigt sich dabei als wissbegierig und lernfreudig. Mit anderen Hunden gibt es keinerlei Probleme mehr, auch Katzen möchte sie gerne zum Spielen annimieren, nur sind diese davon nicht überzeugt und suchen schnell das Weite. Mit dem Alleinsein kann sich Bella gut arrangieren und hatte von Anfang an keine Probleme damit.

Thomas01Unser ehmalige Schützling Thomas hat uns wieder ein paar Zeilen und schöne Foto´s zukommen lassen und wir freuen uns das er sich schon so gut eingelebt hat.

Man fand ihn in Zypern an einem Baum angebunden, niemand wusste wie lange er dort schon fest gebunden war. Zusätzlich kam noch das ihn ein anderer streunender Hund, in dieser ausweglosen Situation, gebissen hatte doch Anfang März kam er dann zum Glück in SEINE Familie:

Lotta1
Sehr geehrtes Team von Zypernhunde,
 
Wir haben Lotta jetzt schon zwei Wochen und möchten sie nicht mehr missen. Sie ist so lieb und verschmust. Zu unseren Kindern hat sie sofort eine klasse Bindung aufgebaut sie war überhaupt nicht scheu oder ängstlich. Auch zu meinem Mann zeigt sie sehr viel Liebe.
Trotz anfänglicher Bedenken, dass wir sie nicht ohne Leine laufen lassen können hat Lotta uns vom Gegenteil überzeugt. Sie hat ihre Ohren zwar nicht sofort da, wo sie sein sollten, doch mit Leckerlie und viel Zuwendung zeigt sie jetzt schon viel Potenzial.
 

OscarCoverHallo,

hier melde ich mich mal, Oskar früher Zebedee genannt.
Ich bin jetzt seit dem 28.02.14 bei meiner Familie in Beckedorf und ich habe inzwischen schon die Herzen meiner Leute erobert. Ist ja auch nicht schwer, denn ich bin ein ganz lieber Kerl. Ich wusste das schon immer, aber jetzt ist es amtlich. Meine Familie ist auch ok. Vor allem mit dem Fressen, das klappt schon mal prima. Ich habe die alle um den Finger gewickelt und bin sehr bemüht, alles richtig zu machen. Meine Leute sind mit mir sehr zufrieden, ich bin's aber auch. Manchmal bin ich noch etwas ängstlich, aber ich habe ja an meiner Seite ganz liebe Menschen, die mir helfen, die Angst zu besiegen.  Anbei ein paar schöne Fotos von mir mit meinem Herrchen.

Liebe Grüße aus Beckedorf von Oskar und seiner Familie

 01Liebes Zypernhunde-Team,

ein kleines Mehrgenerationen update von der Zypernhund-Bande in Oering. Mikkel und Lilly (die Großen im Bunde) kamen 2010 zu uns und erfreuten sich in der Straße gleich großer Beliebtheit. 2013 kam die ältere Dame Milly ins Nachbarhaus dazu und nun ganz frisch eingetroffen der "noch" kleine Dexter, auch im Haus gegenüber im Januar 2014.
Drei Familien mit vier Hunden und es ist immer wieder eine Freude mit welcher Selbstverständlichkeit die Hunde miteinander umgehen. Mikkel und Lilly teilen bereitwillig ihren Garten, Spielzeug und sogar das Körbchen mit ihren Freunden aus Zypern. Jung und alt tollt durch den Garten und lässt die Nachbarn verlauten: "Die 4 sind besser als das Fernsehen!".

Herzliche Grüße aus Oering

   
Copyright © 2018 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 27 : Gestern 651 : Woche 3882 : Monat 10584 : Insgesamt 1204482

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online