1Hallo liebes Zypernhunde-Team,
Ich bin's, Annie, und ich will euch mal sagen, wie dankbar ich euch bin, dass ihr mich gerettet und dann alles so toll für mich organisiert habt, sodass ich eine Familie habe finden können.

Ich bin ja nun schon über zwei Monate in Deutschland und ich fühle mich pudelwohl hier, sehr geborgen endlich. Meine Mama liebt mich heiß, wir kuscheln viel, denn das mag ich sooo, und sind ganz viel draußen beim Spazieren und Herumtoben.

Anfangs hat mich einiges hier in der Stadt verunsichert, die vielen Menschen, Fahrzeuge und der Lärm. Vor allem große Männer haben mir Angst gemacht, aber inzwischen habe ich gemerkt, dass es alle gut mit mir meinen und mir niemand etwas tut. Überhaupt lerne ich jeden Tag so viel, meine Mama erklärt mir alles und lehrt mich sehr viel. Ich liebe unsere Spiele, bei denen ich gleichzeitig unzählige Leckerlis einheimsen kann. Sie sagt, ich sei eine freche Maus, hihi, aber gleichzeitig ein absoluter Schatz. Und ich sei sooo klug, hihi, aber das weiß ich ja.

Vor drei Wochen habe ich nun noch eine Schwester gekriegt, Lilli. Ich habe mich gleich in sie verliebt, sie ist so toll, ganz sanft und sicher in jeder Situation, nichts kann sie aus der Ruhe bringen. Da kann ich mir noch einiges abschauen. Aber am meisten liebe ich es, mit ihr herumzutollen oder abends, wenn wir müde sind, einfach zusammen zu liegen und ein wenig zu schmusen.

Ich bin euch so dankbar, dass ich jetzt ein so tolles Leben habe, danke danke danke! Und hoffe, meine Kumpels, die noch bei euch auf Zypern sind, finden auch bald eine tolle Familie.
Ganz liebe Grüße an euch, wuff wuff,

Eure Annie Baumann

   
Copyright © 2018 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 498 : Gestern 869 : Woche 498 : Monat 11238 : Insgesamt 1187611

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online