Toby 1Liebes Zypernteam
 
Toby 13 ist jetzt seit 13 Monaten bei mir und nun ist es Zeit für die Happy End Geschichte.
 
Und ich wollte mich für dem besten/tollsten Hund der Welt, den ihr ein paar Jahre begleitet habt, bedanken.

Er kannte die ersten Tage nur Vollgas bei den Spaziergängen, bis er gemerkt hat, ich komme jeden Tag raus. Er hat es mir von Anfang an leicht gemacht, weil er super auf Kommandos gehört hat, und er hat sich gerne in netten Sachen gewälzt damit er gut riecht für mich. Im Haus merkt man Toby überhaupt nicht, da er soooo Tiefenentspannt ist. Man kann ihn überall hin mitnehmen, da er am glücklichsten ist, wenn er neben mir schläft.

Er lernt sehr schnell. Unsere Begleithunde-Prüfung haben wir erfolgreich absolviert. Toby braucht geistige Beschäftigung, neben langen Spaziergängen.
 
Seine Lieblingstour ist durch den Wald, wo er viele Fährten schnuppern kann. Da es eine Sache gibt, wo er Riesenbohnen in den Ohren hat und gar nicht hört: Wenn er jagt. (Gott sei Dank ignoriert er meine Hühner. Bis jetzt ist ihm nur 1 Huhn zum Opfer gefallen.) Im Anschluß badet er zur Abkühlung im Waldsee. Er liebt das Schwimmen und Baden. 
 
Toby freut sich immer auf das Training im Hundeverein. Wir belegen seit letztem Jahr September die Sparte Obedience. Unser erstes Tunier haben wir mit einem V bestanden, so dass wir gleich in die nächste Klasse können.
 
Wenn uns auf der Strasse was entgegen kommt (wir wohnen so ländlich, dass wir nur eine einspurige Fahrbahn haben, auf der jede Stunde ein Auto kommt und daher läuft er ohne Leine), stoppt er und kommt auf meine rechte Seite auf den grünstreifen. Wenn ich dann stehen bleibe, setzt er sich hin, ohne das ich ein Wort sage. Er wartet dann auf mein Kommando, das er wieder los darf.
 
Toby und ich sind zu einem Team geworden, egal was wir machen. Narürlich ist er auch ein toller Familienhund, der auch gerne mal mit unserem 6jährigen Sohn spielt. Und noch was will ich euch nicht vorenthalten: Meine Tierärztin wollte die Blutwerte von Toby sehen, die ich von euch erhalten habe.
 
Sie war begeistert, was für Tests ihr gemacht habt. Sie fand es sehr gründlich und nach dem Impfpass hat sie jetzt sogar Flyer von euch ausliegen. Toby ist jetzt der 3. Zypernhund. 2009 kamen George ein Chesapeake Bay Retriever/ Labrador Mix der jetzt ca. 11 bis 12 Jahre alt ist. Toby möchte gerne mit ihm spielen. George hat aber HD hat und schon das maximale an Schmerzmittel und das Herz will auch nicht mehr. Die Tierärztin schaut alle 2 Wochen auf George ob er sich quält .
 
2009 kam auch Emily, die 9 Jahre alt war und ein Schattenhund war. Sie ist wundervolle 17 Jahre alt geworden. Auch sie war ein toller Hund. Sie ist und bleibt mein Seelenhund. Sie hat mich wirklich so oft in der Seele berührt.
 
Danke für eure Arbeit .
 
Viele Grüße von Jessica und Toby
 
   
Copyright © 2018 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 28 : Gestern 441 : Woche 3894 : Monat 9703 : Insgesamt 1221750

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online