Ice2 17

Geburtsdatum:  Januar 2016 Geimpft:  ja
Schulterhöhe:  50 cm Sterilisiert / kastriert:  nein
Höhe bis zum Kopf:  60 cm Microchipped:  nein
Länge:  90 cm Vermittelt:  nein
Farbe:  weiss

 

Gut zu Katzen:  ja Abgegeben:  Juli 2016
Gut zu Hunden:  ja
Gut zu Kindern:  grössere Kinder
Pflegestelle:  Zypern

Beschreibung:
Ice wurde auf der Strasse aufgegriffen und kam zu uns ins Tierheim. Sie war damals ca. 5 Monate alt und hatte wohl bis dahin nur schlechte Erfahrungen mit Menschen und mit Händen gemacht.

Es war für uns damals schwierig, an sie heranzukommen, aber nach einiger Zeit ging es.

Ice kam in eine Pflegefamilie und zeigte sich dort als toller und vor allem sehr intelligenter Hund. Leider wurde aber viel zu wenig mit ihr unternommen... Sie lebte mit 4 anderen Hunden zusammen und fügte sich einfach in das Rudel ein.

Dann musste die Familie die Insel verlassen. Alle Hunde landeten für Monate bei uns im Tierheim. Ice war verzweifelt. Immer wieder brach sie aus ihrem Zwinger aus. Nicht um abzuhauen, sondern um bei uns Menschen zu sein.

Es brach uns das Herz, aber wir mussten sie in einen ausbruchsicheren Zwinger setzen, der weitab von uns war... Ice war depressiv... Nur die Momente, in denen wir uns mit ihr beschäftigen konnten, zählten für sie. Sie zeigte ihre unbändige Freude und es liess uns nur noch schuldiger fühlen.

Die Familie kam nach langer Zeit zurück und wir dachten, es wird alles gut... aber nein, es kam anders. Plötzlich fügte sich Ice nicht mehr in das Rudel ein. Sie entwickelte ein Ressourcen-Verhalten und wollte alles oder nichts. Sie hatte Angst, wieder ins Tierheim zu müssen und dachte wohl, nur als Chefin über alles kann dies nicht mehr passieren.

Sie verletzte die anderen Hunde nie ernsthaft, aber sie wollte sich an die Rudelführung herantasten..

Ice ist nun wieder bei uns. Es ist weniger schlimm als beim erstenmal. Sie ist unglücklich, aber aktzeptiert ihre Lage.

Sie braucht dringend eine Familie. Die Menschen sollten hundeerfahren sein und mit ihrer Intelligenz umgehen können. Ice muss gefördert und beschäftigt werden. Nicht permanent... sie ist stubenrein, keine Zerstörerin... aber sie möchte lernen, sich bewegen und vor allem mit Menschen zusammensein.

Wir wünschen uns eine sportliche Familie und hoffen, das Ice dann endlich für immer ankommen kann.

   

Sie möchten mehr Informationen zu diesem / einen Hund haben, dann füllen Sie bitte
das Anfrageformular aus oder senden eine Email an zypernhunde@googlemail.com

   
Copyright © 2017 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 15 : Gestern 540 : Woche 1183 : Monat 10245 : Insgesamt 993074

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online