3DDE0B0E 2D55 494E 8BFC FA21AD43DE9F

Geburtsdatum:  August 2015 Geimpft:  ja
Schulterhöhe:  50 cm Sterilisiert / kastriert:  ja
Höhe bis zum Kopf:  60 cm Microchipped:  ja
Länge:  76 cm Reserviert:  nein
Farbe:  schwarz/braun

 

Gut zu Katzen: ja Abgegeben:  Februar 2017
Gut zu Hunden:  ja
Gut zu Kindern:  ja, ab 4 Jahren
Pflegestelle:  ja, 25868 Norderstapel

Sofi hat eine Pflegestelle in 25868 Norderstapel gefunden und kann dort ab dem 11.06.2018 gerne besucht werden.

Beschreibung aus der Pflegestelle(November 2018):

Sofi ist eine traumhaft schöne, intelligente, schlanke, sowie sehr sportliche Hündin. Spaziergänge in der Natur, an Inlinern, sowie am Fahrrad laufen, wird mit ihr regelmäßig ausgeübt. Sie lernt sehr schnell und versucht stets Ihrem Pflegefrauchen alles recht zu machen. Die Kommandos "Sitz"und "Komm" beherscht Sie prima. Da Sofi ein Jadgdhundmädchen in ausgeprägter Form ist, sollte Sie allerdings mit Schleppleine laufen, denn wenn ein Hase Ihren Weg kreuzt, folgt Sie Ihrem Instinkt. Sofi liebt es umsorgt, geknutscht und gestreichelt zu werden, hat Sie das doch so viele Jahre vermisst. Ihre anfängliche Angst vor Autos, lauten Geräuschen und großen Männern und Fahrrädern hat Sie mittlerweile abgelegt. Ein Schlafplatz, wo Sie das Atmen Ihres neuen, zukünfigen Herrchens oder Frauchens hören kann, wäre für Sie das Schönste.  Autofahren liebt Sie und kann bis zu 6 Stunden alleine bleiben. Auch als Bürohund verhält Sie sich tadellos und auch das eingezäunte Firmengrundstück bewacht sie prima. Sämtliche Angstellte im Büro, werden persönlich schwanzwedelnd von Ihr begrüßt und Sie weiß auch genau, wer einen Happen für Sie in der Tasche hat ;). Sie frisst momentan mit zwei anderen Hunden und einer Katze im Beisein der Pflegestelle, da sie zu Futterneid neigt und Ihr Essen nicht teilen möchte und könnte, wenn Ihr ein anderes Tier, wenn es beim Essen zu nahe kommt, zwicken(jedoch nicht bei Menschen!). Sofi hat etwas Angst bei Dunkelheit und Taschenlampenlicht und Handylicht lassen Sie dann auch erschrecken und auch mit kranken und behinderten Hunden im Haushalt kommt Sie nicht klar(hier würde auch der Jagdinstinkt durchbrechen). Alles in allem, bekommt man einen lebhaften, sportlichen,verschmusten, liebevollen und treuen Wegbegleiter, der bestimmt Spaß an Agility oder anderen Hundesportarten hätte.

Bilder aus der Pflegestelle Juni 2018:

Beschreibung aus Zypern:


Sofi wurde auf der Strasse gefunden. Eine traumhaft schöne Hündin, die aber auch die Spuren ihrer Vergangenheit trug. Narben, alte Verletzungen... all dies verschwand nach einiger Zeit bei uns im Tierheim fast völlig.

Geblieben ist ihre Schüchternheit. Vor allem grossen Männern gegenüber... da benötigt sie einige Anlaufzeit. Sie ist kein richtiger Angsthund, aber wie viele Hunde ihrer Rasse, vorsichtig, zurückhalten.

Wenn sie vertraut, taut sie völlig auf... ist voller Lebensfreude und liebt es zu schmusen und kuscheln.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie sich in Sofi verliebt haben.

   

Sie möchten mehr Informationen zu diesem / einen Hund haben, dann füllen Sie bitte
das Anfrageformular aus oder senden eine Email an zypernhunde@googlemail.com

   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 571 : Gestern 604 : Woche 3582 : Monat 11206 : Insgesamt 1240717

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online