Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Telefonsprechstunde

für Zypern-Hunde mit
Gabi Dahms (Hundeverhaltenstrainerin)
 Donnerstags von 18:30 - 19:30
Tel.: 0151 - 50725557
Gabi Dahms
weitere Info´s hier...

   

news 414 0Jetzt schon tolle Weihnachtsgeschenke kaufen und dabei noch etwas Gutes tun.....?
Kouri erklärt wie das geht! Für alle Bestellungen von Hundezubehör - dies gilt für alle Produkte also Näpfe, Leinen, Betten, Futter, Leckerlies, Weihnachtsgeschenke für den privaten Eigenbedarf- ausgenommen reduzierte Ware (SALE)- , die bei www.luxurydogs.de mit einen Mindestbestellwert von 40,00 Euro bis maximal 199,00 Euro eingehen, wird der gleiche Betrag den der Einkauf beträgt von Kouri an den Verein Zypernhunde gespendet .... (also bei einem Einkaufswert von 50 Euro dementsprechend eine Spende von 50 Euro) Nicht beachtet werden dabei Rücklieferungen, also der Einkaufswert der retournierten Ware.
Die Aktion läuft bis 6.12.2012 – also Nikolaus!(Bestelleingang). Ganz wichtig: Bei der Bestellung ist im Feld Bemerkungen - Aktion Zypernhunde- einzugeben!!!!! Also, hier kann man sich und anderen eine Freude machen bzw. kaufen und gleichzeitig noch etwas Gutes für die Fellnasen auf Zypern tun!!!!

Viel Spaß beim Einkaufen wünscht Euch
Kouri und Euer Zypernhunde-Team

Liebe Freunde der Zypernhunde,
die Aktion der Ing-Diba ist zu Ende und leider hat es nicht ganz gereicht. Wir haben 709 Stimmen erhalten und somit Rang 374 in der Gruppe der Vereine ab 50 Mitglieder erreicht. Wir möchten uns trotzdem ganz herzlich bei allen, die für die Fellnasen auf Zypern abgestimmt haben, bedanken.....
Ihr Zypernhunde-Team

Umba's Wunder?...
Nein, ich glaube es war seine Bestimmung, dass nach 15 Monaten im Tierheim nach kurzer Zeit mehrere Familien auf diesen Handicap Hund aufmerksam wurden. Wir, die wir die Wartezeit auf Joseph sinnvoll nutzen wollten und Umba's neue Familie, die nach dem schmerzlichen Verlust ihres Santos eigentlich gar keinen Zweithund wollten und trotzdem Umba fanden.
Wir haben gemeinsam mit den Aktiven auf Zypern, die die Hoffnung auf eine Zukunft außerhalb des Tierheimes nie ganz aufgegeben hatten, monatelang an einer Lösung gearbeitet. Jetzt nach 3 Wochen bei uns in Pflege und einigen medizinischen Beurteilungen konnte das lebensfrohe und immer lächelnde Umbärchen nach Hause reisen – in sein Zuhause für immer.
Unser Dank richtet sich an alle, die es möglich gemacht haben und die das Vertrauen hatten uns diesen wundervollen Hund in Pflege zu geben. Sowie an alle, die uns in dieser Zeit mit Rat und aufmunternden Worten zur Seite standen. Aber ganz besonders an Umbärchen's neue Familie, die ihn so sehr ins Herz geschlossen hat, dass seine kleine Behinderung keine Rolle spielt. Danke auch, dass wir noch ein paar gemeinsame Stunden hatten und wir nun ganz sicher sein können: Genau zu Euch gehört das Umbärchen!
Wir wünschen Euch eine gute Eingewöhnung und alles Liebe für das neue Leben. Und wie ich Euch kennengelernt habe, werden wir bald wieder von Euch hören und über Umba's Happy End berichten können.
Eike & die Crew


news 397 0Hundeopa Blanquito kann in seiner Pflegestelle bleiben.

Die PS bringt es nicht mehr übers Herz, ihn aus diesem Umfeld herauszunehmen, wo er sich doch so glücklich fühlt.
In Kürze muss sich aber Blanquito daran gewöhnen, dass da noch eine weitere Fellnase herumhüpfen wird, denn er bekommt noch die Gesellschaft eines Welpen.

Ihr Zypernhunde-Team



 
 Liebe Freunde der Zypernhunde!

auch dieses Jahr haben wir uns wieder bei der Vereins-Spendenaktion im Internet unter dem Motto „DiBaDu und Dein Verein" von der ING-Diba angemeldet. Die Teilnahmebedingungen wurden etwas geändert und wir hoffen auf EURE Unterstützung bei der Abstimmung.

Ab sofort heißt es: Stimmen sammeln für die Fellnasen auf Zypern! Denn die 1.000 Vereine, die bis zum 6. November 2012 die meisten Stimmen haben erhalten am 6.November 2012 die Spende von jeweils 1.000 Euro.

Von daher würden wir und die Fellnasen auf Zypern uns sehr freuen wenn Ihr unter der Vereins-Seite der ING-Diba für Zypernhunde e.V. abstimmt oder einfach unten in den Link im Banner klicken: Jetzt abstimmen. Wir freuen uns natürlich auch über alle 3 Stimmen!!!

Vielen Dank und liebe Grüße
Das Zypernhunde-Team

news 391 0Lieber Manfred,

auch wenn Du es gar nicht besonders magst im Vordergrund zu stehen – heute möchte ich Dir ganz persönlich danken.

Nicht nur, dass Du ganz im Verborgenen für die Zypernhunde Deine Zeit, Deine Kraft, Deine Liebe gibst, Du gehst an Deine Grenzen. Tag ein Tag aus seit 3 Jahren bist Du unser Spendenengel – Du hast die Sachspenden Sammlung zu einer richtig großen Sache gemacht. Du suchst jede Gelegenheit um Spenden zu ergattern, Du holst diese ab und reist dafür durch den halben Norden, Du schleppst und sortierst, dass Dein Hobby-Keller eine große Sammelstelle wurde. Du redest mit den Spendern, hältst den Kontakt und bleibst dabei immer ein herzensguter und kompetenter Ansprechpartner, egal was Dir manchmal zugemutet wird.
So ganz nebenbei bist Du bei jeder Ankunft ob privat oder Linienflug unser Starfotograf, wickelst Verträge ab, schleppst Sachspenden von einem zum anderen Auto, nimmst reparaturbedürftige Boxen mit nach Hause, um sie beim nächsten Mal „geheilt" wieder mitzubringen. Mit Bärbel bist Du immer als erster vor Ort und heißt alle Willkommen.

Und damit nicht genug auch die Vorkontrollen hast Du Dir auf die Fahnen geschrieben und wenn es irgend geht wird jeder Termin auch noch zügig wahrgenommen.
Du packst beim Sommerfest genauso wie beim Nordlichtertreffen tatkräftig zu. Mir fällt nichts ein, wo Du nicht Deine Hände im Spiel hattest.

news 387 0Geboren um zu leben.
Geboren um Zuneigung und Liebe zu geben und zu empfangen.
Geboren um des Menschen bester Freund zu sein.
Geboren zur verkehrten Zeit am verkehrten Ort.

Weggeworfen wie Müll. Einfach entsorgt. Sich selbst überlassen.
In einer Tötungsstation aufbewahrt mit dem täglichen Tod dort vor Augen.

Fangen wir aber an dem Tag an, an dem Alexa durch ein Foto in unser aller Leben trat.
Am 16.Mai diesen Jahres, fuhren unsere Barbara, unsere Hazel, die gerade zu Besuch auf Zypern war, und Christine aus dem Kellia in ein Municipalitypound um dort einige der armen Seelen heraus zu holen.
Auch Fotos wollten sie machen um diese dann mit einem dazu gehörigen Bericht auf unsere Homepage zu bringen.

news 385 0Suki 2 - leider kein Einzelfall.....aber im Moment unser kleines Notfell.....

Suki 2 sucht dringend ein neues Zuhause. Ihr Frauchen ist an Demenz erkrankt und nicht mehr in der Lage sich um Suki 2 zu kümmern und die Tochter kann sich nicht um den Hund kümmern und in einem Tierheim – da sind wir uns alle sicher - würde sie untergehen und nicht überleben.

Suki 2 ist eine liebevolle Hündin mit einem tollen Charakter, die eine fürsorgliche Pflege bis zum heutigen Tag erfahren hat. Sie möchte immer gefallen und weiß natürlich wie man sich als Hund benimmt. Suki 2 genießt ihre Spaziergänge und Streicheleinheiten und wäre ideal für ein älteres Ehepaar. Sie ist bislang in einem behüteten Zuhause aufgewachsen und hatte eine ganz tolle Hundemama, die sich um ihr Wohl gesorgt hat... Beide werden nach der Trennung genug leiden... Drum suchen wir ganz schnell wieder für Suki 2 ein schönes Zuhause...
Zum Glück konnten wir in Deutschland eine Pflegestelle für die kleine Maus finden, da die Zeit knapp wurde, und Suki 2 bereits am 5.10. Abschied von ihrem jetzigen Frauchen nehmen muss. Sie wird dann am 10.10.2012 mit dem Flieger nach Hamburg kommen... und für alle- besonders für die kleine Suki 2 wäre es natürlich traumhaft, wenn sie dann entweder sofort oder ganz schnell wieder bei einer neuer Familie oder Frauchen einziehen könnte , damit sie wieder Liebe und Zuneigung bekommt.

news 377 02.000,- Euro für die Fellnasen auf Zypern
1.Oldenburger Hunde-Sommerfest ein voller Erfolg.

Insgesamt 19 Stände und Aktionen waren auf dem 1 Oldenburger Hundesommerfest / 2. Zypernhunde Sommerfest. Rund 700 Besucher, nebst ca. 250 bis 300 Hunde kamen am 04. August nach Oldenburg. Allein 60 Hunde nahmen an dem Hunderennen teil und viele versuchten sich unter Anleitung auf dem Agility-Parcours. Bei strahlendem Sonnenschein zeigten sich auch die Aussteller positiv überrascht von dem großen Zuspruch. Als vollen Erfolg können wir von daher auch das Ergebnis aus dieser Veranstaltung verbuchen und kündigen für den August 2013 das „2. Oldenburger Hunde-Sommerfest" und somit 3. Zypernhunde-Sommerfest an.

tn news 370 0Am 08ten August 2012 war es wieder so weit.
Der naechste Spendencontainer rollte an und bei uns brachen wieder die Weihnachtsgefuehle aus, als sich die Tueren des Containers oeffneten.
Gluecklicherweise kamen dieses Mal auch Ina, Roula, Graham und Kevin und halfen beim Auslanden. Diese Hilfe war mehr als willkommen, denn bei der unmenschlichen Hitze wurde jede Hand gebraucht. Mal wieder konnten wir es kaum abwarten, dass der grosse Gabelstapler die grossen in schwarzer Folie fest verpackten Paletten endlich aus dem Container holte, und wir endlich auspacken konnten.

tn news 369 0Mit Claudia Meisters und Heidi Schipper von der Samojeden-Nothilfe e.V. (http://www.samojeden-nothilfe.de) haben wir in der Vergangenheit schon öfters erfolgreich und sehr gut zusammengearbeitet.

Wir möchten deshalb gerne die Gelegenheit nutzen und mithelfen, ein Zuhause für Blanquito (genannt Opi) zu finden. Er ist fast taub und schon 14 Jahre alt, was für einen Hund seiner Grösse schon fast ein biblisches Alter ist. Trotzdem erfreut er sich noch seines Lebens und möchte es noch geniessen mit Menschen, die Zeit für ihn haben und sich um ihn kümmern.
Bitte lesen sie dazu hier alles über ihn unter den zu vermittelnden Hunden.
tn news 367 01.Oldenburger Hundesommerfest
2. Zypernhunde Sommerfest in Oldenburg

Hi Ihr lieben Freunde der Zypernhunde,
unser zweites Sommerfest war nach Angaben der Besucher und vielen Helfern ,
ein großer Erfolg für die Fellnasen. Gott sei Dank hat Petrus uns nicht im Stich gelassen und die Sonne schien ungetrübt vom Himmel, so dass wir uns die ganze Zeit im Freien aufhalten konnten und die vielen Zelte, die uns zur Verfügung gestellt wurden nur als Sonnenschutz dienten.

Es haben ca. 700 Menschen und 300 Hunde unser Sommerfest besucht.

tn news 366 0EIN MÄRCHEN IST WAHR GEWORDEN
Wir sind alle so unbeschreiblich glücklich, denn der Patenhund Joseph, einst zutiefst verunsichert und ängstlich, hat es mit Hilfe einer Hundetrainerin, die sich monatelang liebevoll um ihn gekümmert und mit ihm geübt hat, geschafft seine Ängste soweit abzulegen, dass er bereit war, nach Deutschland zu fliegen und endlich ein Leben bei zwei ganz lieben Menschen zu beginnen, die sich genau ihn ausgesucht hatten.
Josephs Leben als Tierheimhund ohne jegliche Chance auf Vermittlung hat eine
glückliche Wendung genommen. Er beginnt, in seinem neuen Leben anzukommen, und dabei hat er die Hilfe von seinen Menschen und einem äußerst souveränen Hundekumpel, der ihm Sicherheit gibt.

Liebe Freunde der Zypernhunde,
das Sommerfest am vergangengen Samstag war laut Aussagen der Besucher eine gelungene Veranstaltung.
Wir möchten uns zunächst nochmal bei den zahlreichen Helfern bedanken, die wirklich einen Superjob gemacht und so für einen fantaschtischen Ablauf gesorgt haben.
Wir werden in den nächsten Tagen noch einen Bericht nebst Bildern auf die Homepage stellen.

Das Zypernhunde-Team
Flyer Sommerfest Info

   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 496 : Gestern 412 : Woche 3605 : Monat 7960 : Insgesamt 1334617

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online