Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Telefonsprechstunde

für Zypern-Hunde mit
Gabi Dahms (Hundeverhaltenstrainerin)
 Donnerstags von 18:30 - 19:30
Tel.: 0151 - 50725557
Gabi Dahms
weitere Info´s hier...

   

18

 

 

 

 

 

 

Gibt es eine Gemeinsamkeit zwischen Zypern und Deutschland??

Ja, auf alle Fälle gibt es eine kulinarische Gemeinsamkeit. Denn sowohl auf Zypern wie auch in Deutschland erfreut man sich am "Kalten Hund" / "Kalte Schnauze", auf Zypern heisst dieser Kuchen Doukissa und das bedeuted übersetzt Herzogin.

So sieht der klassische Kalte Hund in Deutschland aus:kalter hund

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und dies ist die zypriotische Variation:Kalter Hund

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und für alle die jetzt Lust auf Schoki bekommen haben, hier das Rezept aus dem Aldiana-Hotel auf Zypern:

Kalter Hund / Doukissa

Dieser Schoko-Keks-Kuchen ohne Backen ist ein großer Genuss - perfekt für Kindergeburtstage oder als Dessert. Wer mag, kann die Stückchen noch mit Ganache verzieren.

Menge für:
1Backform 20*20cm

Zutaten:

360 Gramm Butter
3 mittelgroße Eier unbedingt frisch!
100 Gramm Puderzucker
150 Gramm Kakaopulver
50 Milliliter Milch
1 Stück gemahlene Vanilleschote
400 Gramm Butterkekse oder andere Kekse


Zubereitung:

Die Form (quadratisch, alternativ Kastenform) mit Frischhaltefolie auslegen. Butter schmelzen und lauwarm abkühlen lassen. Eier und Zucker miteinander verquirlen und (nicht zu lange) schlagen.
Flüssige Butter, Kakao und Milch verrühren. Mit der Eier-Zucker-Masse vermischen. Kekse in Stückchen hacken oder brechen. Keksstücke unter die abgekühlte Schokomasse heben. Alternativ kann man die Kekse abwechselnd mit der Schokomasse in die Form schichten.
Die Masse in die vorbereitete Form füllen und glattstreichen. Einige Stunden oder über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Mit einem großen scharfen Messer in Quadrate schneiden. Nach Belieben mit Ganache o.ä. verzieren.

 

In Deutschland wird er meist mit Kokosfett statt mit Butter hergestellt, da ich nun beide Arten kenne, kann ich nur sagen: Yummy!!! egal ob hier oder dort

   
Copyright © 2018 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 54 : Gestern 403 : Woche 2030 : Monat 8222 : Insgesamt 1144660

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online