Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Telefonsprechstunde

für Zypern-Hunde mit
Gabi Dahms (Hundeverhaltenstrainerin)
 Donnerstags von 18:30 - 19:30
Tel.: 0151 - 50725557
Gabi Dahms
weitere Info´s hier...

   

Ich habe einen Paten gefunden.

Die Patenschaft für einen unserer Hunde läuft über ein Jahr. Mit dem Betrag von 100,- Euro leistet man eine wertvolle Unterstützung die dem Unterhalt und dem Wohlergehen dieses Tieres dient. Das Geld wird dem jeweiligen Tierheim überwiesen, in dem der Hund untergebracht ist und für Tierarztkosten, Futter oder andere nötige Ausgaben verwendet.

Pebbles 01Pebbles war 6 Monate alt, als sie im März 2007 im Tierheim abgeliefert worden ist.

Sie hat nie die Chance bekommen zu lernen, was ein Leben in eine Zuhause bedeutet.

Das Tierheim ist zu ihrem Zuhause geworden... sie kennt keine Alternative und hat sich voll und ganz in das Leben im Rudel integriert.

Pebbles mag Menschen, obwohl sie ihnen ein wenig vorsichtig begegnet. Sie geht gerne spazieren und freut sich über jede Abwechslung.

Baz 01Baz ist ca. im Januar 2013 geboren und kam im September 2014 zu uns ins Tierheim.

Er ist ein toller Hund und viele unserer Helfer mögen ihn sehr.

Baz versteht sich mit seinen Zwingergenossen sehr gut und ist immer hoch erfreut, wenn wir uns mit ihm beschäftigen.

Jeannie 1Jeannie teilt das Schicksal so vieler Jagdhunde auf dieser Insel.

Nicht mehr gewollt wurde sie einfach irgendwo zurückgelassen. Auch sie landete auf ihrer Suche nach etwas zu fressen und Wasser in einem Dorf. Sie wurde dort aufgegriffen und wurde in ein Tierheim gebracht. Nachdem sie wieder zu Kräften gekommen ist, kam ihr lieber und menschenbezogener Charakter zum Vorschein.

DSC01261 - KopieTimmi ist zwar ein ganz junger Hund mit seinen erst 2 Jahren, aber keiner möchte ihn haben. Anscheinend ist seine Krankheit für andere abschreckend.

Timmi leidet unter Epilepsie und einem vergrößerten Herzen.
Vielleicht war das auch schon der Grund warum Timmi eines Tages im hohen Bogen über den Zaun des Tierheims geflogen kam. So hatte sich der ehemalige Besitzer seiner entledigt.

Zum Glück hat Timmi keinen Schaden davon getragen. Er ist trotz seiner Krankheit ein kleiner lieber aufgeschlossener Struwwelpeter, der sich sehr wohl in seiner Pflegestelle fühlt.
Mit seiner Pflegemama ist er auch schon ein Herz und eine Seele, und sie kümmert sich rührend um ihn, was krankheitsbedingt leider auch von Nöten ist.

PoschPosch hat fast ihr halbes Leben damit verbracht in einem Kennel auf ihr Herrchen zu warten, 5 lange Jahre wartete die treue Seele vergeblich darauf von ihrem Herrchen wieder aus dem Kennel geholt zu werden. Immer wieder versprach er sie dort rauszuholen.

Hätte er sie nur schon früher zur Vermittlung freigegeben, hätte die so wahnsinnig charmante Maus sicherlich gute Chancen gehabt vermittelt zu werden.

Mittlerweile ist Posch aber fast 11 Jahre alt und leidet an Krebsgeschwüren, die sie zwar momentan noch nicht einschränken, aber man weiß nicht wie lange das noch so ist.


Logo ZypernhundeLiebe Freunde der Zypernhunde,

wir möchten Ihnen einen Herzenswunsch von uns vorstellen, welcher schon vor einiger Zeit mit Charlize begonnen hat und welchen wir nun weiterführen möchten.

Unser Herzenswunsch ist, den älteren und nicht mehr ganz so fitten Hunden auf Zypern, welche schon lange im Tierheim sitzen oder noch nie ein eigenes zu Hause gehabt haben, einen schönen Lebensabend in Deutschland zu ermöglichen.

   
Copyright © 2017 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 40 : Gestern 507 : Woche 40 : Monat 14914 : Insgesamt 928071

Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online