Alsa 01

Geburtsdatum:  Dez. 2015 Geimpft:  ja
Schulterhöhe:  35 cm Sterilisiert / kastriert:  ja
Höhe bis zum Kopf:  45 cm Microchipped:  ja
Länge:  70 cm Vermittelt:  18.08.2018
Farbe:  schwarz(braun)

 

Gut zu Katzen:  unbekannt Abgegeben:  Dez. 2017
Gut zu Hunden:  ja
Gut zu Kindern:  ja
Pflegestelle:  ja(84544 Aschau am Inn))

Alsa hat eine Pflegestelle in 84544 Aschau am Inn gefunden und kann dort gerne ab dem 29.Juli 2018 besucht werde.

Bilder aus der Pflegestelle August 2018: 

Beschreibung aus der Pflegestelle(August 2018)

Alsa ist eine sehr ruhige Hündin, die am liebsten den ganzen Tag nur an ihre Bezugsperson gekuschelt auf dem Sofa verbringt, Sie geht aber auch genauso gerne spazieren.
Mit anderen Hunden und auch Kleintieren hat sie kein Proble, sogar der Hamster der Pflegestelle darf über Sie drüber laufen.
Einen Jagdinstinkt scheint sie auch keinen zu haben und hört sehr gut auf Pfiff und ist auch so sehr gelehrig. Alsa wäre auch sehr gut als Bürohund geeignet, da sie sehr ruhig ist.
Anfangs ist sie neuen Dingen gegenüber noch sehr vorsichtig, aber diese Angst wie auf dem Video hat sie schon nach einer Woche auf der Pflegestelle abgelegt.
Auch ihr anfängliches Misstrauen gegenüber dem Herrchen in der Pflegestelle, hat sich sehr schnell gelegt .
Sie ist einfach ein Traumhund, der jetzt auch viele Späße macht. Natürlich muss Sie noch viel lernen ,aber es macht so viel Spaß jeden Tag die Fortschritte zu sehen, die sie macht.

Beschreibung aus Zypern:

Lucy und Alsa wurden zusammen aufgefunden. In welcher Beziehung die beiden stehen, wissen wir nicht... aber sie scheinen fast unzertrennbar... Leider müssen sie sich aber bald darauf einstellen, getrennt zu werden, denn zusammen werden ihre Chancen auf eine Vermittlung nicht existieren.

Alsa ist viel schüchterner als Lucy. Sie versucht zwar, Lucy zu imitieren und auch so freudig zu den Menschen hinzugehen... aber viel mehr als die Nasenspitze an die Finger zu halten, geht noch nicht.

Möchte man sie an die Leine nehmen, legt sich Alsa lieber auf den Rücken und unterwirft sich auch sonst bei der kleinsten Bewegung. Sie ist nicht eine Angsthündin... aber sehr, sehr unterwürfig und gar keine Draufgängerin.

Alsa wird aber noch lernen, zu uns Vertrauen zu fassen... da sind wir uns sicher. Sie möchte über ihren Schatten hüpfen, aber das letzte Quäntchen Mut fehlt ihr noch dazu.

Lucy benötigt eine sehr verständnisvolle Familie, die auf ihre Ängste zwar eingeht, sie aber auch darin fördert, Selbstvertrauen und Mut zu fassen.

 

   
Copyright © 2018 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 361 : Gestern 578 : Woche 1750 : Monat 7559 : Insgesamt 1183932

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online