Hillman 01

Geburtsdatum:  Februar 2017 Geimpft:  ja
Schulterhöhe:  ca. 53 cm Sterilisiert / kastriert:  ja
Höhe bis zum Kopf:  ca. 63 cm Microchipped:  nein 
Länge:  ca. 90 cm Vermittelt:  20.05.2018
Farbe:  braun/weiss

 

Gut zu Katzen:  unbekannt Abgegeben:  März 2018
Gut zu Hunden:  ja
Gut zu Kindern:  ja
Pflegestelle:  nein (PAWS Shelter)

Beschreibung:
Hillman wurde halb tot über die Mauer einer Tierschützerin geworfen. Das er geworfen wurde... ist uns völlig klar, denn er war viel zu schwach, um überhaupt noch stehen oder gar gehen zu können.

Der Zustand von Hillman war schockierend und etwas vom Schlimmsten, was wir in all den Jahren gesehen haben. Ehrlich gesagt, hatten weder wir noch die Tierärzte viel Hoffnung, das er überleben wird.

Hillman hat uns bewiesen, das er Kampfwillen hat... denn langsam aber sicher hat er den Weg zurück ins Leben gefunden.

Die Pflegestelle musste er leider verlassen, da dort zuviele Hunde sind und man mit ihm überfordert war.

Bei uns im Tierheim zeigt er sich von einer sehr sanften und den Menschen zugewandten Seite. Ausser... wenn es ums essen geht. Dann sieht er nur noch das Futter. Es ist oft so, dass so ausgehungerte Hunde erst wieder lernen müssen, dass sie nun regelmässig Futter bekommen.

Hillman benötigt einiges an Training... Gerade wenn es ums Futter geht, denn dafür geht er über Tische und Bänke... Er ist aber auch ein Hund, der gefallen will und so sind wir völlig sicher, das Hillman sehr schnell lernen wird.

Vom Rudel wird er leider gemobbt... da er ein sehr sanfter und lieber Hund ist, kann er sich auch kaum zur Wehr setzen. Somit hat er nun bei uns ein Einzelzimmer bekommen und das gefällt ihm wohl ganz gut.

   
Copyright © 2018 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 56 : Gestern 448 : Woche 1608 : Monat 8468 : Insgesamt 1132136

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online