67CEF644 8EBF 4D93 B41E 9BC7CD7789E7

Geburtsdatum:  Februar 2012 Geimpft:  ja
Schulterhöhe:  ca. 30 cm Sterilisiert / kastriert:  ja
Höhe bis zum Kopf:  ca. 40 cm Microchipped:  ja
Länge:  ca. 50 cm

Vermittelt:               

15.04.2019
Farbe:  braun/schwarz

 

Gut zu Katzen:  unbekannt Abgegeben:  August 2018
Gut zu Hunden:  ja
Gut zu Kindern:  ja
Pflegestelle: 50259 Pulheim

Rambo hat eine Pflegestelle in 50259 Pulheim gefunden und darf gerne ab dem 6. Februar 2019 besucht werden.

Bilder aus der Pflegestelle(Februar 2019):

Beschreibung aus Zypern:
Rambo haben wir zusammen mit seinen Hundekumpels Icecube, Jetex, Leisi und Koko in Limassol geholt.

Der Nachbar der Familie hat uns um Hilfe gebeten, nachdem das Oberhaupt der Familie die Hunde angeschafft hat... sich dann aber irgendwann aus dem Staub gemacht hatte.

Die Mutter war mit allem völlig überfordert und so kam es, dass die Hunde irgendwann völlig vernachlässigt wurden.

Rambo war in einer fürchterlichen Verfassung. Nicht gesundheitlich, aber was sein Fell betraf. Es war wie ein Panzer um seinen Körper herum. Eine normale Schärmaschine kam gar nicht durch diese völlig verfilzte Matte durch und zu dritt mussten wir Rambo von seinem Panzer befreien.

Der Gestank der von ihm ausging, war unbeschreiblich und kaum zu ertragen.

Rambo scheint uns für die ganze Aktion sehr dankbar zu sein, denn er liebt uns sehr und könnte ständig mit uns schmusen.

Er ist für einen Yorkeshireterrier ganz schön gross... also kein Winzling, aber trotzdem passt er noch auf einen Schoss und auf ein Sofa sowieso... dort würde es ihm auch super gut gefallen, da er wie schon erwähnt ein richtiger Schmusebär ist.

Wir wünschen uns, das er seine Vergangenheit komplett vergessen kann und in eine liebevolle Familie kommt, die ihn nie mehr hergeben wird.

Rambo hat einen starken Charakter. Er verträgt sich mit anderen Hunden, kann aber auch mal ein wenig rumzicken.

Er musste fast bis auf die Haut runtergeschoren werden... sein Fell wächst aber natürlich wieder nach und benötigt auch entsprechende Pflege, damit er niemals mehr in diesen Zustand kommt.

Im Moment kömpfen wir noch mit seinen Augenproblemen… hoffen aber, dass wir diese mittels Augentropfen bald in Griff bekommen werden.

   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 177 : Gestern 522 : Woche 699 : Monat 10516 : Insgesamt 1350706

Aktuell sind 58 Gäste und ein Mitglied online