Rocco2D15
Geburtsdatum:  Dezember 2017 Geimpft:  ja
Schulterhöhe:  ca. 46 cm Sterilisiert / kastriert:  ja
Höhe bis zum Kopf:  ca. 56 cm Microchipped:  ja
Länge:  ca. 50 cm Vermittelt:  13.10.2020
Farbe:  braun

 

Gut zu Katzen:  unbekannt Abgegeben:  Dez. 2019
Gut zu Hunden:  ja
Gut zu Kindern:  ja
Pflegestelle:  41462 Neuss

Rocco hat eine Pflegestelle in 41462 Neuss gefunden und kann dort ab dem 25.09.2020 gerne besucht werden.

Wenn sie sich für Rocco interessieren, melden sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin

Andrea Albers, 04943-9255441 ab 19.00h

Beschreibung aus der Pflegestelle(Oktober 2020):

Rocco ist am 25.09.2020 bei uns angekommen. Wir sind immer wieder überrascht, was für ausgesprochen schöne und aufgeschlossene Hunde, direkt aus dem Tierheim, aus der Flugbox kommen und wie unkompliziert sie sich in unseren Alltag integrieren. Wie immer hatten wir sicherheitshalber unsere Teppiche in den Keller getragen und wie fast immer überflüssiger Weise, da Rocco sich wie die allermeisten Hunde komplett stubenrein zeigt. Trotzdem er den Anzeichen nach noch nie in einem Haus gelebt hat, fühlt er sich nach der kurzen Zeit hier pudelwohl und bewegt sich völlig unbefangen. Im Haus zeigt er sich ruhig und ausgeglichen. Sobald es raus geht, freut er sich ausgelassen auf den Ausflug. Draussen ist er selbstsicher und interessiert unterwegs, wobei er nicht vergisst uns im Auge zu behalten. Begegnungen mit anderen Menschen, Kindern oder anderen Hunden verlaufen sehr unspektakulär. Sein Interesse hält sich in Grenzen. Er ist aber stets freundlich unterwegs. Besonderes Jagdinteresse haben wir noch nicht feststellen können. Rassebedingt ist es natürlich nicht auszuschließen. Das behalten wir weiter im Blick. Autofahren ist in Ordnung für ihn. Alle anderen Umwelteinflüsse tangieren ihn überhaupt nicht. Auf Schafe hat er z.B. auch überhaupt nicht reagiert. Rocco können wir uns gut als ständigen unkomplizierten Begleiter oder auch im Büro vorstellen. Ein vorhandener Ersthund ist für ihn vollkommen in Ordnung, aber nicht notwendig. Er ist allerdings positiv auf Leishmaniose getestet worden. Er zeigt keinerlei Symptome. Die meisten Hunde mit dieser Krankheit können bei entsprechender Kontrolle und Einstellung ein ganz normales Leben führen. Wenn Sie sich für Rocco interessieren freuen wir uns über Ihren Besuch in Neuss.

Bilder aus der Pflegestelle(September 2020):

Beschreibung aus Zypern:
Als Rocco gefunden wurde, war er mehr tot als lebendig und gezeichnet von Misshandlungen, Unterernährung und Krankheit. Er hatte kaum Fell und sah aus wie ein Bild des Jammers.

Dass irgendwann ein so toller und hübscher Kerl aus ihm werden wird, hätten wir zu diesem Zeitpunkt auch kaum geglaubt... aber nun ist es so gekommen.

Aussen wie auch innen ist er einfach wunderschön. Vom erst ängstlichen, völlig verschüchterten Hund, ist er zu einem hübschen, manchmal auch frechen und ausgelassenen Hund geworden. Verschmust und anhänglich... 

Natürlich wäre der nächste Schritt nun ein Zuhause und Training, denn das hatte er bis jetzt kaum gehabt und wenn, dann nur mit Gewalt.

Er benötigt verständnisvolle Menschen, die sich ganz auf ihn einlassen und auch mit seiner Krankheit umgehen können, die wir mit Medikamenten sehr gut im Griff haben.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie sich für Rocco interessieren.

   
Copyright © 2020 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 305 : Gestern 444 : Woche 749 : Monat 10381 : Insgesamt 1681687

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online