Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Telefonsprechstunde

für Zypern-Hunde mit
Gabi Dahms (Hundeverhaltenstrainerin)
 Donnerstags von 18:30 - 19:30
Tel.: 0151 - 50725557
Gabi Dahms
weitere Info´s hier...

   

PartyFergalLieber Fergal,

heute vor einem Jahr haben wir Dich aus dem einzigen Zuhause gerissen, welches Du in Deinem achtjährigen Leben kennengelernt hattest. Dein Rudel im PAWS Tierheim war Deine Familie. Der Zwinger und der Freilauf Dein gewohntes Terrain und hier warst Du zufrieden mit Deinem Leben.
Mit den Menschen hattest Du Dich in all den Jahren nicht näher anfreunden können, Dein Herz hattest Du nach meinem Wissen in diesen Jahren nur Geri geöffnet. Ihr war es möglich Dich zu streicheln, Dich zu bürsten oder mit Dir spazieren zu gehen, ansonsten hast Du einen großen Bogen um die Menschen gemacht.

Heute vor einem Jahr wurde alles anders für Dich. Der Tag begann schrecklich, denn Du bekamst kein Futter! Und damit nicht genug, Geri separierte Dich, zog Dir ein Geschirr an und ich kam auch in Deinen Zwinger - für Dich aus dem Nichts - und bedrohte Deine Sicherheit.
Es dauerte eine Weile, bis Du bereit warst trotz Deiner großen Panik die Leberwurstpaste von meinen Fingern zu schlecken. Du hast versucht Dich unsichtbar und klein zu machen, damit ich Dir ja nichts anhaben kann. Dann kam der Zeitpunkt, dass Geri Dich anleinte und in ein Auto verfrachtete. Sie begleitete Dich auf dem Weg zum Flughafen um Dir ein wenig Sicherheit zu geben. Geri brachte Dich durch die Sicherheitskontrolle und dann musstest Du für Stunden in Deiner Box allein mit Deiner Angst ausharren.

In Deiner Box brachten wir Dich auch zu uns - hier solltest Du nun in unserer Familie, mit Deinen neuen "Zypernkumpels" Joseph & Fine und fünf Katzen leben.
Viele Menschen waren darüber sehr glücklich - aber für Dich brach eine Welt zusammen, heute vor einem Jahr!
Du hattest keine Ahnung was nun mit Dir geschieht und was Dich hier in der Fremde erwartete, weshalb Du Deine sichere Box nicht verlassen hast. Ein wenig mussten wir Dich zu Deinem Glück zwingen und aus der Box herausheben.

In den nächsten Tagen lerntest Du sehr schnell, dass von uns keine Gefahr ausging und wir konnten uns Dir nicht nur nähern, sondern Du begannst schon sehr schnell auch Streicheleinheiten zu genießen. In den nächsten Wochen lerntest Du mit uns gemeinsam das Leben und den Ablauf in unserer Familie kennen. Du warst sehr vorsichtig, schreckhaft und ängstlich. Besonders Menschen waren Dir unheimlich, aber auch fremde Hunde, Geräusche und Umgebungen bedeuteten Stress für Dich. Auf der anderen Seite warst Du sehr neugierig. Deine Neugier half Dir Deine neue Welt Stück für Stück zu erobern und zu genießen.

Heute liebst Du es, von uns gestreichelt und gekuschelt zu werden, Du liebst gemütliche Spaziergänge, mit kurzen Sprints. Du liebst Deine weichen Kissen, das Sofa und das Bett. Du forderst nachdrücklich Deine Streicheleinheiten ein und tanzt wie ein Teddybär, wenn wir die Futternäpfe in der Hand halten.
Du bist heute unser problemloser, toller Begleiter. Du achtest auf uns, folgst uns wortlos und kannst daher grenzenlos Deine Freiheiten genießen. Du gehst jedem Stress freiwillig aus dem Weg und gibst keinen Anlass für Streitereien. Du hast keinen Drang Dich zu beweisen und es ist uns eine große Freude Dich täglich so fröhlich zu sehen.

Wir wissen nicht, ob und was Du von Deinem Leben erwartet hast und dennoch denken wir, es war richtig Dich aus Deinem gewohnten Leben zu reißen und Dir ein anderes Leben zu zeigen.
Die erste, anstrengende Zeit Deines Lernens und des Vertrauensaufbaus ist längst vergessen.
Du gehörst zu uns und ich glaube, ich spreche auch für Dich, wenn ich schreibe:

Wir alle gehören zusammen und ohne die anderen Familienmitglieder ist alles doof!

Happy Ankunftstag - unser großer Welpen-Teddy, wir lieben Dich!

Unser Dank geht an Geri und die anderen Helfer im PAWS, die sich jahrelang um Dein Wohlergehen gekümmert haben und an Susi, die es mir ermöglicht hat Dich persönlich kennen zu lernen und natürlich auch an die aktiven Mitglieder des Vereins Zypernhunde, die uns nun den vierten Zypern-Schatz anvertraut haben!

Eike, Claus & die ganze Crew

   
Copyright © 2017 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 223 : Gestern 579 : Woche 223 : Monat 11361 : Insgesamt 787637

Aktuell sind 109 Gäste und keine Mitglieder online