Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Telefonsprechstunde

für Zypern-Hunde mit
Gabi Dahms (Hundeverhaltenstrainerin)
 Donnerstags von 18:30 - 19:30
Tel.: 0151 - 50725557
Gabi Dahms
weitere Info´s hier...

   
Am 6.6. ist Kyri mit 6stündiger Verspätung in Berlin gelandet. Seit Dezember 2010 wartete sie in einer Pflegestelle hier auf Zypern darauf, endlich ihr endgültiges Zuhause zu finden.

Und es ist soweit... heute erreichte uns die freudige Nachricht: Kyri ist vermittelt. Nun hat auch sie wie alle ihre Welpen endlich IHR Zuhause gefunden und wir sind uns sicher, dass sie jede Menge Freude bereiten wird.

Unsere Mitarbeiterin Petra Wolk hat uns noch ein Foto mitgeschickt, auf der Kyri mit neuer Frisur zu sehen ist... Wenn man ihre alten Bilder anschaut, hat man den Eindruck, der ganze Hund sieht völlig anders aus... glücklicher...

Vielen herzlichen Dank an Petra für dieses Foto
Wir, seit gut einem Jahr als Pflegestelle für Zypernhunde tätig, wollten gerne einmal das Land unserer Hunde Hayley, Pearl und Lucy kennenlernen. Irgendwann einmal ... so dachten wir. Dann ging es doch schneller als erwartet und am 18. April flogen wir nach Zypern.

Für uns drei ein kleines Abendteuer, sind wir doch seit 20 Jahren begeisterte Dänemark- Urlauber!

Abenteuerlich war dann schon die Auffahrt unserer lieben Gastgeberin,
unser Mietwagen schaffte es gerade so...

Von Molly und Daisy hat uns eine Happyendgeschichte erreicht mit ganz schönen Bildern.

Herzlichen Dank dafür... es ist so schön zu sehen wie sich die Hunde entwickelt haben.

Ihr Team von Zypernhunde
Zusammen mit einem Helfer von PAWS sind wir nach Parekklisia gefahren, um zwei Pickups voll Futtersäcke zu beladen.

Die eingegangene Spende aus Deutschland soll unter den Sheltern aufgeteilt werden und PAWS hat sich sehr, sehr über diese grossartige Hilfe gefreut.
Lesen sie hier Mollys Geschichte, die Gott sei Dank ein Happyend hat, zu dem nur noch das richtige Zuhause fehlt...

Geschichten wie diese passieren täglich auf Zypern... leider enden sie nicht alle so, wie bei Molly.

Wenn sie Molly ein Zuhause geben wollen, finden sie mehr Infos bei unseren zu vermittelnden Hunden.
vom 02. Mai 2011 bis zum 16. Mai 2011

Mit dem Tag an dem Barbara Bahlburg zu mir sagte: „Bärbel, Du musst nach Zypern kommen und Dir alles ansehen, um in Deutschland den Menschen von dem Leid der Zypernhunde zu erzählen!". Ich brauchte ein Jahr um mich darauf vorzubereiten.

Schon am Flughafen durfte ich 60 € für Übergepäck zahlen. Ich hatte nämlich meinen ganzen Koffer mit Leckerlis vollgestopft. Angekommen auf der Insel ging es erst zu Barbara in ihr Büro und dann in ihr wunderschönes Haus. Hoch auf einem Berg und mit einem tollen Ausblick.

Barbara Bahlburg hat einen Bericht über die geplante Ankunft des Spendencontainers
geschrieben... ebenso wie über die ungeplante Ankunft weiterer Hunde.

Man kann nie etwas planen im Tierschutz... immer geschehen unvorhergesehene Dinge... aber zum Glück sind die zwei armen Tiere jetzt gerettet.

Ueber die Spenden freuen wir uns unwahrscheinlich. Sie werden unter verschiedenen Sheltern aufgeteilt und natürlich auch für unsere Hunde verwendet.

Vielen herzlichen Dank all den Menschen, die das möglich gemacht haben!

Ihr Team von Zypernhunde
Von Lewe haben wir schöne Bilder erhalten und Hund wie auch Besitzer sind mehr als glücklich.

Wie schön, Floppy so glücklich herumrennen zu sehen... Ein weiterer glücklicher Zypernhund hat sein Zuhause gefunden.

Herzlichen Dank

Ihr Team von Zypernhunde
Und auch von Bailey
haben wir Post bekommen.

Auch hier scheint es wieder einwandfrei zu passen. Familie und Hund glücklich... wir ebenso happy... ;-)

Bailey scheint auch sehr interessiert an Kunst... jedenfalls vermittelt das Bild im Garten mit der Statue den Eindruck... ;-)
Am 30.04.11 war es endlich soweit. 28 Zweibeiner, 1 Dreibeiner und insgesamt 22 Vierbeiner trafen sich in Pinneberg auf dem Gelände der Hundeschule Fellgefährten.

An dieser Stelle noch mal großen Dank an Mieke, die mit ihren 3 Hunden und mit ihrem Wissen uns zur Seite stand. Glücklicherweise hatte sie, genau wie wir einen entspannten Tag, denn unsere zypriotischen Fellnasen verstanden sich auf Anhieb super.

Bitte lesen sie den tollen Happyendbericht von Cora, die jetzt Kerry heisst.

Er könnte ja auch heissen: Und erstens kommt es anders als man meistens zweitens denkt... da unsere Heike ja schon so oft hier bei uns war und doch immer erfolgreich der Versuchung wiederstanden hat, einen der Hunde zu behalten. ;-)

Cora hat sich aber so sehr in ihr Herz geschlichen, dass es einfach so sein musste.

Wir freuen uns sehr für Cora/Kerry und danken Heike von ganzem Herzen für ihen Einsatz, und dafür, dass sie der kleinen Kerry ein tolles Zuhause gibt.

Euer Zypernhundeteam
Leider können wir nicht alle tollen Hunde die hier in den Tierheimen sitzen weder hier noch in Deutschland in neue Zuhause vermitteln, auch wenn wir es noch so gerne möchten, aber es sind einfach zu viele.

Schon seit Beginn versucht CYDRA/Zypernhunde auch vor Ort zu helfen, denn nur wenn auch vor Ort so viel als möglich geholfen und aufgeklärt wird, bleibt uns die Hoffnung, das sich die Gesamtverhältnisse irgendwann verbessern werden.

In den letzten Jahren haben wir hauptsächlich durch Sach- und Geldspenden an die Tierheime schon ernorm helfen können.

Die Familie von Lara hat uns tolle Bilder geschickt, die wir ihnen nicht vorenthalten möchten.

Sehen sie hier
Celeste hat uns eine gaaaaaanz lange Happyendgeschichte geschickt, was uns natürlich tierisch freut. ;-)

Sie scheint ein schlaues, kleines Wesen zu sein und das grosse Los mit ihrer Familie und ihrer Hundefreundin Lamia gezogen zu haben.

Lesen sie, wie es Celeste, die jetzt Chica heisst geht.
Lesen sie hier Chiaras Geschichte. Sie wurde an einer Kirche aufgefunden, wo unzählige Menschen Oster feierten und ihr Picknick genossen... nur um Chiara hat sich niemand wirklich gesorgt...

Sie ist nun in Sicherheit, nachdem Sirius- und CYDRA-Helfer sie gerettet haben.

Lesen sie bitte das Update vom 27.4.2011 bei der Geschichte über Chiara
   
Copyright © 2018 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 29 : Gestern 634 : Woche 1248 : Monat 7950 : Insgesamt 1201848

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online